Ventilator mit Sprühnebel – was ist das und wie funktioniert er?

Ventilator mit Sprühnebel
Bigstock I Copyright: LightField Studios
Anzeige

Um im warmen Raum für rasche Abkühlung zu sorgen, eignet sich ein Ventilator mit Sprühnebel gut. Doch was verbirgt sich dahinter? Einen normalen Ventilator kennen wahrscheinlich die meisten.

Die Bauweise ist zum Ventilator mit Sprühnebel und ein gewöhnlicher Ventilator identisch. Doch von der Funktion her gibt es Unterschiede. Was hat es mit dem Sprühnebel auf sich? Mit dieser Frage beschäftigt sich der folgende Bericht. Lese auch, worauf du beim Kauf achten solltest. Nachfolgend wird alles Wissenswerte erläutert.

Was ist ein Ventilator mit Sprühnebel?

Die Nachfrage nach einem Ventilator ist deutlich gestiegen. Dies ist auf die höheren Temperaturen im Sommer zurückzuführen, die wiederum aus dem Klimawandel resultieren können. Generell wird mit einem Ventilator die Umgebungstemperatur im Raum zwar nicht gesenkt, aber der Luftstrom auf der Haut sorgt für angenehme Kühle und ein verbessertes Wohlbefinden.

Wenn du einen Ventilator richtig verwendest, ist dieser schonender für die Gesundheit als eine Klimaanlage.

Zudem ist er sparsamer, denn er verbraucht wesentlich weniger Strom. Auch in der Anschaffung ist ein Ventilator günstiger. Beim Kauf hast du die Wahl zwischen einem Ventilator mit oder ohne Sprühnebel. Noch besser ist ein Ventilator mit Sprühnebel.

Wie der Name verrät, kommt es hierbei zu einer Vernebelung des Wassers, was zusätzlich die Luftfeuchtigkeit verbessert und die Kühlung ist effizienter. Der Sprühnebel ist fein und hinterlässt keine Nässe. Bei den meisten Ventilatoren mit Sprühnebel handelt es sich um Stand- oder Turmventilatoren.

Wissenswertes rund um den Ventilator mit Sprühnebel – wie funktioniert er?

Der Ventilator mit Sprühnebel, der mit einer Wassernebel-Kühlung arbeitet, ist eine effiziente und umweltfreundliche Methode. Damit kannst du die gefühlte Lufttemperatur im Raum deutlich absenken.

Da die Luftfeuchtigkeit erhöht wird, sinkt die Raumtemperatur. Erfahrungsgemäß wird sie um ungefähr acht bis zehn Grad niedriger wahrgenommen, da die Verdunstung des Wassernebels kühlt. Das Prinzip ist folgendermaßen:

Wasser wird mit Hochdruck aus den integrierten kleinen Düsen mikrofein zerstäubt. Die Düsen befinden sich hinter den Rotorblättern. Wenn du den Ventilator einschaltest, besprühen sie die rotierenden Blätter des Ventilators. Es entsteht ein sanfter Nebel aus Wasserrauch. Es handelt sich also um mikroskopisch kleine Tröpfchen, die sofort verdunsten.

Du musst also nicht befürchten, dass der Raum oder Boden nass ist. Es wird lediglich so viel Feuchtigkeit versprüht, wie durch die Hitze verdunsten kann. Die Tröpfchen entziehen der Luft Wärme, sodass in der Folge Verdunstungskälte entsteht, was sich sehr angenehm anfühlt. Am Gerät ist ein Tank angebracht, der als Wasserquelle dient.

Ohne große Mühe ist es mit Wasser befüllt. Der Behälter befindet sich meist oberhalb des Standfußes. Pro Stunde werden rund 250 ml Wasser versprüht. Ein großer Vorteil ist beim Ventilator mit Sprühnebel, dass es nicht nur zur Abkühlung kommt, sondern dass zudem eine angenehme Luftbefeuchtung entsteht und somit trockene Raumluft vermieden wird.

Der Ventilator mit Sprühnebel verfügt über einen Propeller. Dieser wird durch einen Motor angetrieben. Verglichen mit einem gewöhnlichen Ventilator, der durch die Luftausgabe für Erfrischung im Sommer sorgt, unterscheidet er sich von diesem somit deutlich.

Er eignet sich für die eigenen vier Wände, das Büro, die Gartenlaube oder auch in anderen Räumlichkeiten, um wieder richtig durchatmen zu können.

Weitere Vorteile Ventilator mit Sprühnebel

Der Ventilator mit Sprühnebel ist im Winter als Luftbefeuchter eine gute Wahl, denn dann macht die trockene Heizungsluft im Raum den Schleimhäuten deutlich zu schaffen. Auch im Sommer ist die Luftfeuchtigkeit in den Räumen durch extreme Temperaturen oftmals verringert.

Ein weiterer Vorteil ist, dass der Ventilator durch den Sprühnebel auch Hausstaub, Schmutzpartikel, Bakterien und Gerüche bindet und somit die Luft im Raum reinigt.

Davon profitieren nicht nur Allergiker. Auch Pollenflug kann verringert werden. Der feine Nebel reduziert zudem die Anzahl von Fliegen, Mücken, Wespen und anderen Insekten.

Sie fernzuhalten, ist natürlich auch auf der Terrasse oder auf dem Balkon eine gute Idee. Ein großer Pluspunkt ist die Mobilität, dank derer der Ventilator vom einen in den anderen Raum oder eben auch in den Outdoor-Bereich transportiert werden kann.

Ventilator mit Sprühnebel kaufen – worauf achten?

ventilator luftbefeuchter luftreiniger
Bigstock I Copyright: LightField Studios

Kühlleistung: Die Kühlleistung ist in Kubikmeter pro Stunde angegeben (m³/h). Sie entscheidet also darüber, wie viel Luft der Ventilator mit Sprühnebel in einer Stunde im Raum abkühlt. 400 m³/h reicht für kleinere Räume, doch es dauert eine gewisse Zeit.

Mit mehr als 1000 m³/h werden kleine Zimmer sehr schnell herunter gekühlt. Auch für größere Räume ist dieser Wert ideal. Doch natürlich ist der Stromverbrauch höher.

Größe des Wassertanks: Vor der Nutzung wird stets der Wassertank befüllt. Das Volumen variiert je nach gewähltem Ventilator. Meist beträgt es 0,5 bis 4 oder noch einiges mehr an Litern. Umso niedriger das Volumen ist, desto häufiger musst du natürlich Wasser nachfüllen.

Eine Füllmenge von zwei Litern ermöglicht eine Verwendung von rund sechs Stunden. der Wassertank ist das Herzstück des Ventilators mit Wasserkühlung. Sobald er leer ist, kühlt das Gerät nicht besser als ein gewöhnlicher Ventilator.

Zeitschaltuhr: Viele Geräte verfügen über eine Zeitschaltuhr. Damit kannst du den Ventilator mit Sprühnebel beispielsweise dafür nutzen, um in sehr warmen Nächten besser einschlafen zu können. Er schaltet sich entsprechend der gewünschten Zeit wieder aus. Du kannst bei vielen Geräten auch den Timer entsprechend programmieren, damit in gewissen Intervallen der Sprühstoß immer erfolgt.

Lautstärke: Die Lautstärke, die in Dezibel gemessen wird, muss dir, wenn du den Ventilator zum Beispiel zum besseren Schlafen nutzen willst, keine Sorgen bereiten, denn es gibt Modelle, die sehr leise sind. Der Ventilator sollte beim Schlafen mit maximal 35 Dezibel arbeiten und auf der niedrigsten Stufe eingestellt sein.

Zusatzfunktionen: Die Geräte bieten oftmals noch nützliche zusätzliche Funktionen wie diverse Programme in verschiedenen Stärken, unterschiedliche Wind-Modi, eine zusätzliche Schwenkfunktion, dank derer größere Flächen gekühlt werden, einen Nachtmodus oder eine Breeze Funktion, die das Einschlafen erleichtert.

Sie reduziert die Geschwindigkeit des Ventilators auf ein Minimum, sodass weniger Geräusche entstehen. Die Sprühnebelfunktion kann oft am Gerät selber und mit einer dazu gehörigen Fernbedienung aktiviert werden. Letztere erhöht den Komfort.

Fazit

Die Temperaturen erreichen im Sommer enorme Höhen, sodass sich viele dafür entscheiden, zur Kühlung technische Geräte zu verwenden. Der Ventilator mit Sprühnebel ist eine gute Wahl und verglichen mit einer Klimaanlage sowohl in der Anschaffung als auch im Betrieb deutlich günstiger.

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 27.09.2020 / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1287 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.