Funktions-Poloshirt: Männer-Modetrends für den Sommer

Funktions-Poloshirt
© Hajo
Anzeige

Der Sommer steht vor der Tür und somit auch die Lust, sich eine neue Sommergarderobe wie beispielsweise ein Funktions-Poloshirt zuzulegen. Seitdem Poloshirts Ende des 19. Jahrhunderts die Welt der Herrenbekleidung revolutionierten, sind die kurzärmligen Shirts aus den Kleiderschränken nicht mehr wegzudenken. Ursprünglich wurden sie erfunden, um Reitern beim Polospielen mehr Bewegungsfreiheit zu geben.

Bis zum Zeitpunkt ihrer Einführung traten sie hoch zu Ross in Hemd und Sakko an. Richtig salonfähig machte das Poloshirt hingegen ein Sportler, der mit Pferden nichts am Hut hatte: Der Tennisspieler René Lacoste gilt heute als Pionier: Er trug bereits in den 1930er Jahren Poloshirts, als sich seine Mitspieler noch in langärmligen Hemden am Platz um jeden Punkt bemühten.

Ebenfalls auf eine lange Tradition blickt Hajo Polo & Sportswear zurück. Das Unternehmen hat sich mit Poloshirts in vielen verschiedenen Farben einen Namen gemacht.

Hajo: Traditionsunternehmen setzt Maßstäbe bei Funktions-Poloshirts

Nach dem Motto „Wir haben das Poloshirt zwar nicht erfunden, aber wir erfinden es jede Saison wieder neu“ überrascht Hajo seine Kunden jedes Jahr mit einer neuen Kollektion. Als Marktführer in Deutschland setzte Hajo schon vor rund 30 Jahren auf atmungsaktive Materialien. Das innovative Stay Fresh Konzept wurde zu einer Zeit entwickelt, als es noch nicht selbstverständlich war Funktionskleidung zu tragen.

Die Unternehmensgeschichte von Hajo reicht bis in das Jahr 1970 zurück. Damals gründete Hans-Joachim Müller die Firma. Der Name des Betriebs leitet sich aus den beiden Anfangsbuchstaben seiner Vornamen ab.  Hier einige Eckpunkte der Firmengeschichte:

  • Bereits vor mehr als zwei Jahrzehnten baute Hajo eine eigene Fabrik in China auf. In Guangdong sind rund 300 Mitarbeiter damit beschäftigt, die hochwertigen Funktions-Poloshirts herzustellen

Im Heimatwerk in Weiden arbeiten rund 90 engagierte Mitarbeiter.

Zum Jubiläum eine Sonderedition an Funktions-Poloshirts

Funktions-Poloshirt Sommertrends
© Hajo

Pünktlich zum 50. Geburtstag im Jahr 2020 hat sich Hajo-Mode etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Die neue Kollektion nimmt Dich mit auf eine spannende Zeitreise in die 1970er Jahre, wo damals bekannte Stars wie Brigitte Bardot, Alain Delon und Gunther Sachs ihre Ferien gerne im mondänen Saint-Tropez verbrachten. Die Metropole im Süden Frankreichs war damals und ist noch heute ein beliebter Treffpunkt von Filmgrößen und anderen Prominenten.

Angelehnt an pastellfarbene Häuser, die strahlende Sonne und das zarte Grün im Hinterland Südfrankreichs sind die Funktions-Poloshirts der Reihe „Saint Tropez“ in Hellblau, Sonnengelb und Thymian-Grün erhältlich. Auch die Kontrastfarben Schwarz und Weiß sind verfügbar.

Inspiriert vom regen Treiben im Hafen von Saint Tropez bietet die Kollektion von Hajo-Mode für Funktions-Poloshirts in der Navy Reihe Modelle in verschiedenen Blautönen, Orange, exotischer Mangofarbe, Rot und Weiß. Was wäre ein Aufenthalt am Meer ohne einen Besuch im Beach Club? Beim gleichnamigen Design von Hajo stehen Funktions-Poloshirts in sattem Türkis, rotem Hibiskus und freundlichem Grün zur Auswahl.

Die Funktions-Poloshirts der neuen Saint Tropez Kollektion lassen sich ideal kombinieren. Gelb passt zu grau und schwarz, weiß ist ohnehin universal einsetzbar. Egal ob gestreift oder unifarben, Funktions-Poloshirts passen zum sportlichen Look kombiniert zu Jeans oder Shorts als auch zu eleganter Mode.

Funktions-Poloshirts mit Stay Fresh bietet viele Vorteile

Funktions-Poloshirt Männer
© Hajo

Die neue Saint Tropez Kollektion von Hajo-Mode ist in der bewährten Stay Fresh Qualität gefertigt. Dabei handelt es sich um ein besonders feines Material, das dreimal leichter als Wolle ist. Die Mikrofaser leitet Feuchtigkeit nach außen und sorgt dafür, dass Deine Haut selbst bei heißen Außentemperaturen angenehm kühl bleibt.

Gemischt ist die Mikrofaser mit hochwertiger Baumwolle, dem bewährten Naturmaterial. Für Funktions-Poloshirts verwendet Hajo nur gekämmte Baumwolle, die mit besonders hohem Tragekomfort punktet.

Einer der großen Vorteile der Kombination aus Mikrofaser und Baumwolle ist, dass sie besonders lange haltbar ist. Die Fasern sind so verarbeitet, dass die Funktions-Poloshirts auch nach unzähligen Wäschen perfekt in Form bleiben. Die Funktions-Poloshirts reinigst Du einfach in der Waschmaschine mit 30 Grad. Da sie trocknerbeständig sind, ist die Wäsche im Nu erledigt.

Einer der großen Vorteile der Funktions-Poloshirts von Hajo ist, dass sie bügelfrei sind. Du nimmst sie aus der Waschmaschine, streichst sie glatt und hängst sie fein säuberliche auf der Wäscheleine auf. Sobald sie trocken sind, kannst Du sie gleich wieder anziehen und niemand wird bemerken, dass Du Dir die mühevolle Bügelarbeit gespart hast.

Fazit

Die Kollektion Saint Tropez von Hajo-Mode macht Lust auf den Sommer. Anlässlich des 50. Geburtstags haben sich die Designer des führenden Poloshirt-Herstellers in Deutschland etwas ganz Besonderes ausgedacht. Die drei Linien Saint Tropez, Yachting und Beach Club erinnern an den Lifestyle der 1970er Jahren, als sich Stars und Sternchen aus aller Welt in Südfrankreich trafen, um das mediterrane Flair zu genießen.

Sonniges Gelb, Navy-Blue, schlichtes Weiß und viele weitere Töne nehmen Dich mit auf eine Reise in den Süden. Da die Funktions-Poloshirts dank des innovativen Stay Fresh Materials nicht gebügelt werden müssen, sparst Du Zeit, die Du gerade im Sommer sicher lieber mit Deinen Lieblingshobbys verbringst.


Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1288 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.