Warum immer mehr Männer ihre große Liebe im Ausland suchen

Liebe-Single Warum immer mehr Männer ihre große Liebe im Ausland suchen

Nicht nur immer mehr Singles gibt es unter den Männern, sondern immer mehr von ihnen suchen ihre Liebe im Ausland. Für die Suche nach ihrer Traumfrau ist vielen Männern kein Weg zu weit. Doch woran liegt dies? Warum suchen sie sich keine Partnerin im eigenen Land? Sind sie zu schüchtern, zu abenteuerlustig, zu unzufrieden mit den Frauen aus der eigenen Heimat oder ist es der Reiz, den die Damen aus den verschiedenen Ländern ausstrahlen? Mit dieser Frage haben wir uns auseinandergesetzt und möchten sie dir nachfolgend beantworten.

Was finden die Männer, die ihre Liebe im Ausland suchen, an den Frauen so toll?

Liebe global, ist für viele Männer mittlerweile das Stichwort. Dabei kommen viele Länder in Frage. Manche bevorzugen beispielsweise eine Frau aus Thailand, andere wiederum eine Polin, Russin, Rumänin oder eine attraktive Dame aus einem anderen Land. Immer mehr Männer suchen ihre Liebe im Ausland, da sie sich davon mehr versprechen, als es ihnen im eigenen Land als möglich erscheint. Dabei zeigt sich auch, dass es sich bei ihnen entgegen der weit verbreiteten Vermutungen auf keinen Fall um unattraktive Menschen, sozial isolierte Männer oder gar Verlierer handelt, die in der eigenen Heimat keine Frau abbekommen würden. Dem ist meist nicht so. Die Gründe sind sehr vielfältig. Doch welche sind es genau? Oft hört man von den Männern, dass sie keine Beziehung mehr mit einer der zahlreichen emanzipierten Frauen des eigenen Landes eingehen möchten, da dies oftmals nicht funktioniert hat und sie darauf einfach keine Lust mehr haben.

Die begehrenswerten Frauen in den anderen Ländern

Sehr beliebt sind die Polinnen, bei denen es sich um sehr attraktive, begehrenswerte und liebe Frauen handelt. Den polnischen Frauen sind Liebe, Wärme, Geborgenheit, Zärtlichkeit und Treue sehr wichtig. Die Zahl der Ehen mit polnischen Frauen stehen in Europa an der Spitze und sie funktionieren, da diese Partnerschaften solide und demzufolge von einer entsprechenden Dauer sind. Die Frauen aus Polen verstehen unter der Liebe viel mehr, als es bei den meist eher fordernden und anspruchvolleren Damen der verwöhnten westlichen Gesellschaft der Fall ist, denen es eher um die Sucht nach Konsum und westlichem Wohlstand geht. Für die polnischen Frauen steht die Familie ganz klar an erster Stelle in einer Partnerschaft. Ein weiteres Kennzeichen ist die Treue der Polin zum Partner, die tief in ihr verankert ist. Eine Polin nimmt ihrem Mann auch nicht dessen Freiheit und sie kontrolliert auch nicht jeden Schritt, den er tut. Auch hinsichtlich der Sexualität erfüllen die polnischen Frauen ihrem Mann fast jeden Wunsch. Dies sind die zahlreichen Gründe, warum die Polinnen bei den Männern so begehrt sind.

Die osteuropäischen Frauen bei den Männern oft sind begehrt

Warum sind beispielsweise die russischen oder rumänischen Frauen so beliebt? Wo liegen die Unterschiede dieser Frauen im Vergleich zu den europäischen Damen? Wenn die europäischen Männer die westlichen Frauen beschreiben sollen, bezeichnen sie diese meist gleich. Sie sagen, dass die westliche Frauen Freiheit und Unabhängigkeit bevorzugen und dass sie nicht bereit sind, sich selber aufzuopfern. Bei vielen steht der Job an erster Stelle und erst dann kommt die Familie. Die westlichen Frauen möchten den Männern in der Gesellschaft gleichgestellt sein. Die osteuropäischen Frauen hingegen, beispielsweise die russischen und ukrainischen Damen, wissen, dass sie im Vergleich zu den Männern eine andere Stellung haben. Sie erfreuen sich eher daran, eine Frau zu sein. Die Familie bedeutet für sie sehr viel. Sie sind liebevoll, fürsorglich, fleißig und treu. Zudem sind viele der Damen sehr hübsch, sexy, weiblich und meist gut gebildet und intelligent. Daher sind diese Frauen so begehrt. Da die Männer im eigenen Land keine passende Partnerin finden, die diese wichtigen Werte aufweist, suchen sie ihre Liebe beispielsweise in Russland, der Ukraine, in Rumänien etc. Sie sind überzeugt, dass diese Frauen einfach besser sind.

Dank Partnervermittlungen ist es sehr einfach, die Liebe im Ausland zu finden

Immer mehr Männer nutzen die Partnervermittlungen, die im Internet auf zahlreichen Portalen angeboten werden. Damit ist es sehr einfach, die Liebe im Ausland zu finden. Sehr oft entwickelt sich daraus innerhalb einer kurzen Zeit eine feste Beziehung. Es gibt mittlerweile Anbieter, welche die Single Frauen aus fast der ganzen Welt vermitteln. Sie reichen von Vermittlungen, die sich beispielsweise auf Thailand oder Osteuropa spezialisiert haben. Dadurch kann man(n) seine Traumpartnerin aussuchen, die seinen Vorstellungen und Bedürfnissen entspricht. Online-Agenturen erweitern den Suchhorizont mittlerweile erheblich und machen es möglich, überall auf der Welt nach der Liebe Ausschau zu halten. Bei der Auswahl einer Partnervermittlung ist es wichtig, dass du ein gutes Gefühl hast und dich gut betreut fühlst. Solltest du überlegen, deine Traumfrau in ihrem Land zu besuchen, bedarf dies einer guten Vorbereitung, viel Offenheit und Geduld. Du solltest dir im Vorfeld bewusst sein, dass eine gewisse Sprachbarriere vorherrscht, an der allerdings gearbeitet werden kann, sodass dies kein Hindernis darstellen sollte.

Fazit

Das waren die Gründe, warum immer mehr Männer ihre Liebe im Ausland suchen. Die Liebe ist vor allem in der heutigen Zeit nicht mehr an nur einen Ort gebunden. Wie heißt es so schön? Kein Weg ist zu weit, wenn einen die Liebe treibt. Ist es die wahre Liebe, durchbricht sie geographische und kulturelle Grenzen. Immer mehr wächst die Welt zusammen. In zahlreichen verschiedenen Ländern treten die Menschen in Kontakt, um die Liebe zu finden, denn die Liebe kennt keine Grenzen und dies ist auch gut so. Hast du auch schon damit Erfahrungen gemacht? Vielleicht hast du deine Liebe auch in einem anderen Land gefunden. Wir würden uns freuen, wenn du davon berichten würdest.

Über Der Philosoph (488 Artikel)
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

1 Kommentar zu Warum immer mehr Männer ihre große Liebe im Ausland suchen

  1. Es gibt auch in unseren Breitengraden Frauen, die es genießen eine „Frau“ zu sein und das auch zeigen. Mann muss dafür unter Umständen etwas suchen, aber es lohnt sich!

    Attraktive und familiäre Frauen finden sich sowohl im deutschsprachigen Raum, als auch im Osten. Für die dortigen Frauen hat das traditionelle Rollenbild (der Mann als Ernährer und Versorger) noch eine größere Bedeutung, dieses gerät aber ebenfalls langsam ins wanken. Alles in allem sehe ich die Unterschiede letztlich nicht so groß, wie diese anfänglich erscheinen mögen. Überall gibt es (1) Frauen, denen die Familie wichtig ist und (2) Frauen, die gerne unabhängig sind. Natürlich geben das, in der Phase der ersten Verliebtheit, nur die wenigsten zu. Daher ist es für die Männer wichtig auf die kleinen Zeichen zu achten. Nur so können sie mit einer Frau wirklich langfristig glücklich werden – egal aus welchem Land sie letzlich kommt.

Kommentar hinterlassen