Kostenlose Autobewertung – Ermittlung des aktuellen Verkaufspreises

Kostenlose-Autobewertung Kostenlose Autobewertung - Ermittlung des aktuellen Verkaufspreis

Autos verlieren stetig an Wert – diese Feststellung machst Du spätestens dann, wenn Du Deinen Wagen nach einigen Jahren Nutzung wieder verkaufen möchtest. Jedes Fahrzeug, vor allem Neuwagen, verlieren in den ersten Jahren Nutzung enorm schnell an Wert. Der Verlust steigt besonders drastisch an, wenn die Hersteller eine neue Version bzw. ein Facelift Deines Modells herausbringen. Mit diesem Artikel soll Dir ein kurzer allgemeiner Überblick über den Wertverlust von Autos gegeben werden. Viele Internetportale bieten mittlerweile eine kostenlose Autobewertung an.

Ursachen des Wertverlustes und Ermittlung des aktuellen Verkaufspreises im Rahmen einer kostenlosen Autobewertung

Der Wertverlust eines Kraftfahrzeugs ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig. Ausschlaggebend kann beispielsweise die Motorart sein – ein Diesel lässt sich oftmals zu einem höheren Preis verkaufen als ein Benziner, dafür ist die Anschaffung teurer. Die Farbe Deines Autos spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Ein rotes, grünes oder blaues Fahrzeug ist weniger gefragt als ein schwarzes oder weißes Modell, auch wenn die Ausstattung und Motorisierung ansonsten gleich sind. Last, but not least: Der Zustand. Er ist im Wesentlichen ausschlaggebend für den Verkauf. Motor- und Unfallschäden, Kratzer im Blech oder durch Hagel verursachte Dellen drücken den Preis beträchtlich.

Wie viel ein Fahrzeug pro Monat bzw. pro Jahr tatsächlich an Wert verliert, hängt auch vom jeweiligen Fahrzeugmodell ab. Deshalb können die oben genannten Kriterien nur Anhaltspunkte sein. Ein Sachverständiger einer Prüforganisation kann Dir bei der Durchsicht des Autos im Rahmen einer kostenlosen Autobewertung einen genauen Wert nennen. Auch Deine Kfz-Versicherung gibt Dir Hinweise. Viele Werkstätten bieten auf Nachfrage auch an, den Wert Deines Kfz grob schätzen zu lassen. Frage hierzu am besten einfach in Deiner Werkstatt nach.

Wie kann ich dem Wertverlust effektiv entgegenwirken?

Achte neben der Pflege Deines Fahrzeugs schon beim Kauf auf dessen Ausstattung. Ein Fahrzeug mit Panoramadach, Klimaanlage und Navi lässt sich deutlich besser verkaufen als mit Serienausstattung. Auch eine Lederausstattung kann den Wiederverkaufswert des Fahrzeugs erhöhen. Die Pflege sollte die regelmäßige Wartung des Fahrzeugs mit einer lückenlosen Dokumentation im Scheckheft sowie die umgehende Reparatur von Schäden an Karosserie oder Antrieb beinhalten. Gegebenenfalls solltest Du vor dem Verkauf die Felgen erneuern sowie das Fahrzeugs aufarbeiten lassen. Dies beinhaltet eine gründliche Lackbehandlung und eine intensive Innenreinigung. Das Ergebnis Deiner Bemühungen kann bei einer kostenlosen Autobewertung eine Wertsteigerung von mehreren hundert Euro sein.

Fazit

Um dem Wertverlust von Autos möglichst gering zu halten, ist eine gute und regelmäßige Pflege sowie die prompte Reparatur von Schäden unumgänglich. Dies hilft Dir, den Wertverlust Deines Fahrzeugs innerhalb der hersteller- und modellabhängigen Grenzen zu halten. Falls Du Dir unsicher sein solltest, bieten Portale für eine kostenlose Autobewertung oder Werkstätten ihre Hilfe an.

Über Der Philosoph (460 Artikel)
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Kommentar hinterlassen