Manschettenknöpfe tragen und wie ein Gentleman gekleidet sein

manschettenknoepfe
@ Pixabay / NGDPhotoworks
Anzeige

Ein moderner Anzug, ein Hemd aus einem hochwertigen Material, eine stilvolle Uhr und natürlich Manschettenknöpfe, dies genügt, damit man(n) gut und stilvoll gekleidet ist. Letztere sind ein Must-have im Bereich der Accessoires für Männer. Damit sie dem Stil des klassischen Gentlemans oder des modernen Mannes entspricht, sind die Designs klassisch bis hin zu außergewöhnlich.

Manschettenknöpfe nutzen und zum Gentleman werden

Die Tradition des Manschettenknopfes ist mehr als 400 Jahre alt. Seitdem gilt das Accessoire als Kennzeichen für einen eleganten Mann. Auch heute noch sind Manschettenknöpfe ein Symbol für Geschmack und Stilbewusstsein. Manschettenknöpfe sind mittlerweile längst nicht mehr nur den höheren Schichten vorbehalten, wie es einst der Fall war. Jeder Mann, der Stil und einen Sinn für Eleganz hat, kleidet sich mit diesen schönen Stücken. Manschettenknöpfe werden zum Verschließen der Umschlagmanschette genutzt und sind zudem ein sehr schönes Accessoire für den modernen Mann, der wie ein stilvoller Gentleman auftreten möchte.

Mit Manschettenknöpfen dem Outfit den letzten Schliff verleihen

Ganz egal, ob zum Anzug oder Frack, Manschettenknöpfe, die kleinen Knöpfe am Ärmel des Hemdes, gehören zum perfekten Outfit einfach dazu. Sie runden es optimal ab. Vor allem zu Smokinghemden sollten immer Manschettenknöpfe getragen werden. Der Sakkoärmel sollte ungefähr 1,5 cm kürzer sein, um genügend Platz für die Manschettenknöpfe zu lassen. Sie verleihen dem Träger eine Eleganz, wie es nur Manschettenknöpfen gelingt. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie schlicht und dezent oder auffallend und extravagant, in Gold oder Silber gehalten, blank oder mit Edelsteinen verziert sind. Die stilvollen Manschettenknöpfe geben dem Auftreten stets den letzten Schliff. Welche Manschettenknöpfe auch gewählt werden, sie unterstreichen die Persönlichkeit ganz gekonnt und setzen im Handumdrehen ein modisches Statement. Außergewöhnliche Designs unterstreichen zudem den persönlichen Stil und die Verwendung von edlen Materialien und Steinen betont den individuellen Geschmack. Der Knebel, über den die Modelle verfügen, ermöglicht ein leichtes Anlegen.

Manschettenknöpfe passend kombinieren

Es sollte im Bereich der Manschettenknöpfe auf eine passende Auswahl geachtet werden, damit ein harmonisches Gesamtbild entsteht. Zum weißen Hemd sind sie in der Farbe Schwarz ein kontrastreicher Eyecatcher, während sie zu Schwarz markant wirken. Zu einem schwarzem Sakko und einem weißen Hemd passt ein Manschettenknopf in Silber perfekt. Bei formellen Zusammenkünften wird zu klassischen Manschettenknöpfen, zum Beispiel in Gold oder Silber geraten. Für eine Hochzeit sind eher Modelle aus Edelmetall passend. Bei diesem Anlass ist der Manschettenknopf die Krönung des eleganten Outfits. Für eine Business-Kleidung und die gehobene Abendgarderobe sind im Allgemeinen hochwertige Manschettenknöpfe ein optimaler Blickfang. Generell sieht es besonders gekonnt aus, wenn die Farbe des Manschettenknopfes auf die Uhr, die Gürtelschnalle und die Krawatte abgestimmt wird. Klassische Exemplare mit wenigen Farben können mit zahlreichen Hemden kombiniert werden. Wer jedoch lieber farbige Manschettenknöpfe bevorzugt, sollte darauf achten, dass die Farbe ebenso im Hemd oder der Krawatte vorkommt. Im Idealfall bestehen die Manschettenknöpfe und die Krawatte aus dem gleichen Stoff, was allerdings kein Muss ist.

Fazit – Mit Manschettenknöpfen zum Gentleman werden

Das Tragen von Manschettenknöpfen war schon immer bekannt, doch es hat in den vergangenen Jahren wieder ein sehr hohes Ansehen bekommen. Dies könnte damit zusammenhängen, dass auch die Männer, genau wie die Frauen, ihre Individualität mehr über stilvolle Accessoires ausdrücken möchten. Und wie könnte dies einfacher möglich sein als mit Manschettenknöpfen? Dieses scheinbar kleine Accessoire besticht im Handumdrehen mit einer maximalen Wirkung. Probiere es doch am besten einfach mal selbst aus. Kaufe dir ein schönes Paar schlichte oder ausgefallene Manschettenknöpfe und du wirst sehen, wie gut du dich damit fühlst. Die Auswahl ist groß und bietet für jeden Geschmack die passenden Exemplare. Der moderne Gentleman von heute trägt Manschettenknöpfe.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 763 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.