Mikrofaser Strandtuch – welche Vorteile hat das Material?

Mikrofaser Strandtuch
Bigstock I Copyright: didecs
Anzeige

In jedem Haushalt sollte es ein Strandtuch geben und am besten ein Mikrofaser Strandtuch, denn das Material punktet mit vielen Vorteilen. Welche dies sind, aus welchen Materialien Mikrofaser Tücher bestehen und worauf du beim Kauf achten solltest, erfährst du nachfolgend.

Mikrofaser Strandtuch – perfekt für See, Pool und Schwimmbad

Es gibt wahrscheinlich kaum etwas Schöneres, als an heißen Tagen gemütlich am Strand zu liegen und ganz nach Lust und Laune ins kühle Nass zu springen, um sich eine Abkühlung zu gönnen. Das große Strandtuch darf dabei natürlich nicht fehlen. Egal, ob am See, Pool oder im Schwimmbad, es ist die perfekte Unterlage und sorgt für angenehmen Liegekomfort. Kleinere Handtücher werden meist nur zum Abtrocknen nach dem Baden oder Duschen verwendet.

Auf Strandtüchern hingegen kannst du ganz entspannt liegen und es dir gemütlich machen, ohne mit dem Sand, Rasen oder der Liege am Pool oder im Schwimmbad in Kontakt zu kommen. Gut geeignet ist ein Mikrofaser Strandtuch. Bei der Mikrofaser handelt es sich um Stoffe, die aus sehr dünnen Fäden hergestellt werden, beispielsweise von Polyester, Polyamid oder Polyacryl. Die feine weiche Struktur und die Formbeständigkeit sind die besonderen Merkmale der Mikrofaser.

Welche Vorteile hat das Mikrofaser Strandtuch?

Das Mikrofaser Strandtuch ist aufgrund der zahlreichen Vorteile schon seit Jahren sehr beliebt:

  • Es ist weich, sehr hautverträglich und somit sehr angenehm für die Haut. Das Mikrofaser Strandtuch fühlt sich anders als ein herkömmliches Handtuch aus Baumwolle an. Vorteilhaft bei den Mikrofaser Handtüchern ist die sehr feine Gewebestruktur. Dies gibt dem Material die Griffigkeit. Mikrofasern bilden keine Fusseln, was ein großer Vorteil gegenüber anderen Materialien ist.
  • Das Mikrofasertuch nimmt Wasser zuverlässig auf und ist im Handumdrehen wieder trocken. So verursacht es keine muffigen Gerüche oder gibt die Feuchtigkeit nicht an die übrigen Kleidungsstücke im Rucksack oder in sonstiger Tasche ab. Die Mikrofaser trocknet fünf Mal schneller als Baumwolle. Somit stehen die Handtücher schnell wieder für den neuen Einsatz zur Verfügung. Für viele Urlauber sind saugfähige, schnell trocknende oder ultraleichte Handtücher ein wahrer Segen. Daher eignet es sich auch für Sportler und Saunagänger gut. Im trockenen Zustand saugt die Mikrofaser im Vergleich zu Handtüchern aus Baumwolle viel stärker Wasser oder andere Flüssigkeiten auf.
  • Auch unterwegs hat das Tuch seine Vorteile: Gerade wenn der Stauraum begrenzt ist oder das Gepäck nicht so schwer sein soll, ist das leichte und dünne Mikrofaser Strandtuch vorteilhaft. Dank der feinen Fasern wird einiges an Gewicht eingespart.
  • Strandtücher kommen oft sehr farbenfroh daher. Bunte Farben, ausgefallene Muster oder Motive wie wunderschöne Palmen oder leuchtend rote Sonnenuntergänge, spezielle Figuren oder Sprüche wecken Sommergefühle und versprechen Urlaubsfeeling pur. Nach dem Abkühlen im Wasser wirst du deinen Liegeplatz daher schnell wieder finden. Strandtücher haben nicht nur praktische Zwecke, sondern sind zudem modische Accessoires und ziehen auf der Liege die Blicke auf sich. Der optischen Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Natürlich bekommst du dein Mikrofaser Strandtuch auch einfarbig in deiner Lieblingsfarbe und in zeitlos-eleganten Designs. Die Auswahl an Strandtüchern ist riesig.

Wie sieht es bezüglich der Pflege und Hygiene beim Mirkofaser Strandtuch aus?

Ein Mikrofaser Handtuch kannst du gewöhnlich in der Waschmaschine waschen. Du musst hierbei nichts weiter beachten. Verwende normales Waschmittel. Je nach Farbe sollte es ein Color-Waschmittel sein. Beachte am besten die Angaben des Herstellers, damit du lange Freude an deinem Mikrofaser Strandtuch hast. Alles Wissenswerte wie die empfohlene Temperatur beim Waschen kannst du dem Etikett entnehmen.

Viele Handtücher dürfen höchstens bei 30 bis 40° C gewaschen werden, selten bei 60° C. Neben der Qualität ist auch die Lebensdauer des Mikrofaser Tuchs zu beachten: Es bietet selbst nach mehreren Waschgängen immer noch die gleiche hohe Qualität wie zu Beginn. Eine häufige Nutzung des Handtuchs ändert ebenfalls nichts an der Oberfläche, die sich sehr gut anfühlt. Wichtig ist beim Waschen jedoch, dass das Mikrofaser Strandtuch mit keinem Weichspüler behandelt wird, da dieser die nützlichen Eigenschaften des Materials negativ beeinflusst.

Mikrofaser Strandtuch kaufen – worauf solltest du achten?

Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal ist bei den Strandtüchern der Stil. Sehr beliebt sind Tücher im maritimen Stil, auf welchen zum Beispiel Surfbretter abgebildet sind. Gern gekauft werden aber auch klassische, einfarbige Mikrofaser Strandtücher. Das Handtuch fühlt sich sehr weich an, doch es ist weniger flauschig als das Handtuch aus Baumwolle. Es gibt aber auch Handtücher aus Mikrofaser mit einer speziellen Oberfläche, die, ohne an den tollen Funktionen der Mikrofaser einzubüßen, das kuschelige Empfinden nachahmen.

Achte auf die Größe: Das Strandtuch bietet idealerweise so viel Platz, dass du dich wirklich komplett ausstrecken kannst, ohne dass dir beispielsweise der Sand an deinen Beinen klebt. Gute Strandtücher bieten eine angenehm große Liegefläche. Orientiere dich bei der Auswahl am besten an deiner Größe.

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 20.10.2019 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zusammenfassung

Strandtücher erfüllen nützliche Aufgaben. Sie dienen als gemütliche Unterlage am Strand, Pool oder im Schwimmbad und bieten auch beim Sport oder in der Sauna angenehmen Komfort. Ganz besonders beliebt ist das Mikrofaser Strandtuch. Zu Recht, denn es überzeugt mit zahlreichen Vorteilen, beispielsweise dass es Feuchtigkeit viel besser aufnimmt als klassische Handtücher. Da Handtücher enormen Anforderungen ausgesetzt sind, ist es außerdem sehr wichtig, dass sie saugfähig sind und dabei gleichzeitig auch schnell trocknen.

Diesbezüglich überzeugt das Mikrofaser Strandtuch. Die Handtücher sind außerdem sehr leicht und platzsparend. Die Tücher aus der modernen Faser punkten mit vielen weiteren positiven Eigenschaften, die sich im Alltag als sehr praktisch und angenehm erweisen. Die Strandtücher begeistern mit tollen Farben und Motiven, sodass sie gute Laune verbreiten. Zudem sind sie einfach zu reinigen.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1094 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.