Die Pelzdecke bietet eleganten Komfort

Pelzdecke
Bigstock I Copyright: Niko_Cingaryuk
Anzeige

Willst Du eine Kuscheldecke kaufen, solltest Du eine Pelzdecke in Erwägung ziehen. Hierbei handelt es sich um eine Decke in Felloptik.Sie besticht mit ihrer weichen Oberfläche und lädt vor allem in der kalten Jahreszeit zum Verweilen auf der Couch ein. In diesem Beitrag erfährst Du, wie Du eine Decke guter Qualität erkennst.

Dadurch zeichnen sich Pelzdecken aus

Eine Pelzdecke hält Dich und Deine Liebsten auf der Couch warm. Doch ist ein solcher Artikel nicht nur praktisch, sondern auch schön anzusehen – vorausgesetzt, Du kaufst ein Produkt guter Qualität. Das Kernstück jeder Felldecke sind vier Zentimeter lange Fäden.

Sie sind auf einer hauchdünnen Unterlage in Form eines Fells angebracht. Beim betreffenden Material handelt es sich in den meisten Fällen um Mikrofaser.Es steht Dir heute in den vielfältigsten Farben und Mustern zur Verfügung. Von naturnahen Designs bis hin zu einfarbigen Lösungen ist alles dabei.

Pelzdecken sind in vielfältigen Designs zu haben

Pelzdecken sind mittlerweile in den unterschiedlichsten Designs erhältlich. Besonders beliebt sind Modelle, die echten Fellen ähneln.Dazu gehören unter anderem Artikel in Silberfuchs-, Bär- und Tiger-Optik.

Früher wurden diese Tiere zur Herstellung dieser Felle gejagt, doch heute handelt es sich dabei lediglich um Imitate. Du kannst die komfortablen Kuscheldecken also guten Gewissens erwerben.Doch auch einfarbige Modelle stehen Dir mittlerweile zur Auswahl. Sie wirken schlicht und trotzdem edel.

Darauf ist beim Kauf einer Pelzdecke zu achten

Qualität:

Natürlich willst Du Dir den zeitnahen Neukauf des Produkts ersparen, wenn Du Dich für eine Kuscheldecke entscheidest.Daher solltest Du bei Deiner Wahl in erster Linie auf Qualität setzen. Erwirbst Du nämlich einen minderwertigen Artikel, wird sich dieser bald auflösen.

Außerdem kommt es mitunter dazu, dass sich auf Deiner Kleidung und Deiner Couch bald mehr Haare als auf Deiner Decke befinden.Möchtest Du diesem Szenario entgegenwirken, dann mache Dich im Vorfeld mit den Erfahrungen ehemaliger Käufer vertraut. So kannst Du Dir ein objektives Bild von Händler und Produkt machen.

Design:

Natürlich ist auch das Design von Bedeutung. Die Kuscheldecke muss schließlich nicht nur Deinem Geschmack entsprechen, sondern auch zu Deinem Mobiliar passen. Entscheidest Du Dich für ein farbenfrohes Modell, so kannst Du mit ihm interessante Akzente setzen.

Allerdings musst Du in diesem Fall darauf achten, dass sich die Farben nicht schlagen. Willst Du diesbezüglich auf Nummer sicher gehen, dann greife zu einem dezenten Modell.Beliebt sind bei vielen Käufern Braun- oder Grautöne.

Preis:

Vielen Interessenten ist auch der Preis für die Felldecke wichtig. Sie wollen ihre Ausgaben natürlich in Grenzen halten. Daher lohnt sich im Vorfeld ein Preisvergleich bei mehreren Händlern. Achte im Internet außerdem auf Rabatte oder Aktionen.

Unter Umständen ersparst Du Dir durch den Kauf mehrerer Artikel die Versandkosten. Bevor Du Dich für ein bestimmtes Produkt entscheidest, musst Du auf die Verarbeitung schauen. Vor allem bei den Rändern ist es essenziell, dass sie gut vernäht sind. Ansonsten kommt es leicht zum Ausfransen der Decke.

Hersteller:

Willst Du beim Kauf auf Nummer sicher gehen, erwerbe ausschließlich Decken bekannter Hersteller. Handelt es sich um eine bewährte Marke, ist die Chance groß, dass die Ware des Unternehmens von guter Qualität ist.

Einen Aufschluss über die Machart der Decken können außerdem unabhängige Testungen von Institutionen wie Stiftung Warentest liefern. Hier werden Dir nicht nur Testsieger, sondern unter anderem auch Produkte, die mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis punkten, vorgeschlagen. So ist es Dir möglich, eine Kuscheldecke zu finden, die Deinen Vorstellungen entspricht.

Maße:

Vor dem Erwerb solltest Du außerdem einen Blick auf die Maße werfen. Überlege Dir, ob die Kuscheldecke Deinen Anforderungen genügt. Brauchst Du beispielsweise nur eine Decke, um Dich beim Fernsehen, darin einzuhüllen, reicht ein kleineres Modell aus.

Anders verhält es sich, wenn sie als Überwurf für die Couch oder gar für das Bett zum Einsatz kommen soll – hier kannst Du getrost zu einem etwas größeren Modell greifen.

Darum ist eine Pelzdecke zu empfehlen

Beliebt sind Felldecken aufgrund ihrer weichen Oberfläche. Sie laden dazu ein, sich richtig in sie einzukuscheln. Dabei wirken sie trotzdem edel. Die Pelzoptik wertet Deine Couch auf, wodurch das Produkt auch als Überwurf für Couch und Bett zum Einsatz kommen kann.

Auf diese Weise kannst Du auf der Kuscheldecke Platz nehmen und so auch beim Sitzen erhöhten Komfort genießen.

Die richtige Pflege will gelernt sein

Damit Du Dich lange an Deiner Felldecke erfreuen kannst, musst Du sie richtig pflegen. Bedenke, dass die meisten Produkte dieser Art einen charakteristischen Eigengeruch aufweisen. Er ist herstellungsbedingt und nicht weiter bedenklich.

Ist der Geruch sehr intensiv, kann es aber notwendig sein, das Produkt vor dem Gebrauch zu waschen. Reinigst Du das Produkt in der Maschine, musst Du es auf einer niedrigen Temperatur und separat waschen. Ansonsten kann die Decke Schaden nehmen. Bedenke, dass der Artikel über eine glatte Oberfläche verfügt.

Wo finden Interessenten eine günstige Felldecke?

Natürlich wollen die meisten Käufer ihre Ausgaben minimieren. Überlege Dir bereits im Vorfeld, wie viel Geld Du maximal investieren willst. Bedenke dabei jedoch, dass ein zu niedriger Preis oft auf Kosten der Qualität geht. Soll das Produkt hochwertig sein, musst Du Ausgaben von rund 300 Euro in Kauf nehmen. Begebe Dich am besten im Internet auf die Suche nach einer Felldecke.

Bestseller Nr. 1*
Wohnen & Accessoires Große Felldecke, Webpelzdecke Wolf hell 170x220cm*
Edle Felldecke: diese Tagesdecke "Wolf hell gestreift" besitzt ein authentisches Aussehen und fühlt sich an wie ganz natürliches Fell
169,90 EUR
Bestseller Nr. 2*
Wohnen & Accessoires Pelzdecke Felldecke Webpelz Tagesdecke Silberfuchs 150x200 (Felldecke 260x300cm)*
Diese wunderschöne Tagesdecke, bzw. Kuscheldecke, aus Kunstfell "Silberfuchs" zeichnet die täuschend echte Pelzoptik in silbergrauen Tönen aus.
329,00 EUR
Bestseller Nr. 4*
Gözze Edle Felloptik Wohndecke, Design Kodiakbär, Grau, 40061-150200*
Luxuriöses Wohnambiente: Hochwertige Webpelzdecke in edlem Kodiakbär-Design
117,26 EUR
Bestseller Nr. 5*
softan Kuscheldecke Kunstfell Hochwertige Felldecke für Wohn- und Schlafräume, Braun, 130cm×150cm*
Hohe Qualitätsgarantie: 130×150 cm, Softan hochwertige und komfortable Kunstdecke, die das Sofa und das Bett sauber hält
25,99 EUR

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 12.11.2019 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fazit – für wen lohnt sich der Kauf einer Pelzdecke?

Der Kauf einer Felldecke lohnt sich für Dich, wenn Du in dekorativen Komfort investieren willst. Denn ein solches Produkt lädt geradezu zum Kuscheln ein. mFrüher bestanden die Felldecken aus echtem Pelz, doch heute handelt es sich dabei um ein edel aussehendes Imitat.

Die Kuscheldecke ist daher auch Tierfreunden zu empfehlen. Dir steht die Pelzdecke außerdem in vielfältigen Farbtönen und Mustern zur Auswahl. So findet sich für fast jeden Geschmack das passende Modell.

Wichtig ist, dass die Qualität des Artikels stimmt. Nur so stellst Du sicher, dass Du mit Deinem Kauf eine langfristige Investition tätigst.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1126 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.