Schöne Ergebnisse mit SDHI Haartransplantation Methoden

SDHI Haartransplantation Methoden
Bigstock I Copyright: Satyrenko
Anzeige

Die SDHI Haarverpflanzung Methoden kombinieren die Saphir- mit der DHI-Methode. Immer mehr Männer entscheiden sich mittlerweile für diese Variante. Denn durch sie wird das Ergebnis bei der Haarimplantation noch schöner und wirkt natürlicher. Daneben kann sie bei verschiedenen Arten von Haarverlust zur Anwendung kommen. Der große Vorteil von SDHI Haartransplantation Methoden ist darin zu finden, dass sie sehr schonend ablaufen und dabei ein präzises Arbeiten bei der Eigenhaarverpflanzung ermöglichen. Erzielt wird dies durch die Kombination der Saphir- und DHI-Verpflanzung.

Die Funktionsweise der SDHI Haarverpflanzung Methoden

Geht es um die Haarverpflanzung, handelt es sich bei den SDHI Haartransplantation Methoden um eine Weltneuheit. Da sie mehrere Techniken vereinen, läuft der gesamte Prozess in mehreren Schritten ab.

Die Saphir-Methode:

Diese Technik läuft genauso wie die FUE-Methode ab. Allerdings kommen dabei Saphir-Klingen zum Einsatz. Mit ihnen werden die Haarwurzelkanäle im Transplantationsbereich geöffnet. Das Material der Werkzeuge besteht aus dem blauen Saphir. Hierbei handelt es sich um einen Edelstein, der durch besondere Härte überzeugt. Er ist damit der Beschaffenheit eines Diamanten sehr ähnlich.

Mit dem Stein sind kleinere und damit auch präzisere Schnitte als mit einer Klinge aus Edelstahl möglich. Dem Arzt ist es mit dem Werkzeug somit möglich, die Haarkanäle V-förmig zu öffnen. So können die Haarfollikel dichter nebeneinander eingepflanzt werden. Aufgrund der hohen Präzision fällt auch die Anwuchsrate höher als bei der gängigen FUE-Methode aus. Nachdem die Schnitte kleiner sind, verläuft die Heilung schneller und unkomplizierter.

Die DHI-Methode:

Genauso wie bei der FUE-Methode werden die Haarfollikel bei dieser Variante vom Hinterkopf mit einer Hohlnadel entnommen. Im Vorfeld wird der Spenderbereich vom Arzt rasiert. Nur auf diese Weise ist maximale Präzision gewährleistet. Manchmal muss nur eine sehr kleine Fläche rasiert werden – dies ist unter anderem dann der Fall, wenn durch die Transplantation lediglich Geheimratsecken wieder aufgefüllt werden sollen. Im Gegensatz zur FUE-Methode, ist es bei der DHI-Verpflanzung nicht notwendig, die Kanäle im Transplantationsbereich einzeln zu öffnen. Denn zur Durchführung der Haarverpflanzung wird ein sogenannter Choi-Implanter verwendet.

Dieser öffnet in nur einem Schritt die Haarkanäle und transplantiert anschließend die Haarfollikel. Dies hat den Vorteil, dass sich die Follikel nicht so lange außerhalb des Körpers wie bei der FUE-Methode befinden. Die Gefahr des Absterbens der jungen Haare wird dabei minimiert. Da eine separate Öffnung der Haarkanäle nicht erforderlich ist, entstehen im Transplantationsbereich auch keine Narben. Dadurch kommt es nicht so leicht zu Entzündungen, wobei gleichzeitig die Anwuchsrate hoch ausfällt.

So laufen die SDHI Haarverpflanzung Methoden ab

SDHI Haarverpflanzung Methoden Ablauf
Bigstock I Copyright: Satyrenko

Vor jedem Eingriff findet zunächst ein Beratungsgespräch in der Klinik statt. Dabei klärt Dich der Arzt über den Ablauf der Operation auf und führt eine ausführliche Anamnese durch. So wird er sich unter anderem über Deine Lebens- und Ernährungsgewohnheiten, bekannte Krankheiten und Allergien sowie die Einnahme von Medikamenten erkundigen. Im nächsten Schritt wird der Spezialist einen Blick auf Deine Kopfhaut und Dein Haupthaar werfen.

So ist es ihm möglich, die Art des Haarausfalls zu bestimmen. Halte Dir aber vor Augen, dass die Durchführung der SDHI Haartransplantation Methodennicht bei jeder Form des Haarverlusts möglich ist. Außerdem wird vor jedem Eingriff eine Blutuntersuchung durchgeführt. Nur damit lassen sich übertragbare Krankheiten wie Hepatitis C und HIV ausschließen.

Sind diese Aspekte geklärt, wird im nächsten Schritt Dein Kopf rasiert. Sowohl Spender- als auch der Transplantationsbereich werden mit einer Injektion örtlich betäubt. Danach werden vom Hinterkopf Haarfollikel entnommen und in eine Nährlösung gelegt. In den ersten drei Reihen des Transplantationsbereich kommt die Saphir-Klinge zum Einsatz. Mit ihr öffnet der Arzt die Haarkanäle und setzt anschließend die Follikel ein.

Für diesen Vorgang verwendet er an die 700 Grafts. Im restlichen Bereich erfolgt die Transplantation mithilfe der DHI-Methode. Einen Tag nach der Operation wird der Arzt Dich und Deine Kopfhaut noch einmal unter die Lupe nehmen. So kann er beurteilen, ob der Eingriff erfolgreich verlaufen ist. Allerdings ist eine Übernachtung in der Klinik nicht erforderlich.

Wem sind SDHI Haarverpflanzung Methoden zu empfehlen?

Gute Erfolge zeigen SDHI Haartransplantation Methoden vor allem bei erblich bedingtem Haarausfall. Er macht sich oft durch einen zurückweichenden Haaransatz und Geheimratsecken bemerkbar. Mit dieser Methode ist es möglich, den erwähnten Bereich aufzufüllen und eine natürlich Haarlinie herzustellen. Dasselbe gilt bei der vernarbenden Form, die am Haaransatz auftritt. Bei anderen Arten des Haarverlusts – zu erwähnen sind hier unter anderem die diffuse, der mechanische und der kreisrunde Haarausfall – ist aber die DHI-Variante ausreichend. Denn in diesem Fällen ist es nicht notwendig, den Haaransatz aufzufüllen.

Die Vorteile im Überblick

SDHI Methode Vorteile
Bigstock I Copyright: photosvit

Die SDHI Haarverpflanzung Methoden sind mit etlichen Vorteilen verbunden. Entscheidest Du Dich für diese Variante der Haartransplantation, darfst Du Dich über eine natürliche Haarlinie freuen. Auch fällt die Haardichte sehr hoch aus – zu verdanken ist dies nicht zuletzt der Tatsache, dass die Haarfollikel in Wuchsrichtung transplantiert werden. Da nur kleine Kanäle geschnitten werden, verläuft die Heilung sehr schnell. Die Anwuchsrate der jungen Haare ist hoch, wobei Du nicht mit Narbenbildung rechnen musst. Im Transplantationsbereich kommt es des Weiteren seltener zu Rötungen. Auch die Krustenbildung fällt geringer aus.

Fazit – ein vielversprechender Durchbruch

Willst Du in den Genuss eines sanften Verfahrens mit hoher Erfolgsrate kommen, dann solltest Du die SDHI Haartransplantation Methoden in Erwägung ziehen. Es handelt sich hier um eine neuartige Technik, die durch ihr natürliches Ergebnis besticht. Zu empfehlen ist sie Dir vor allem dann, wenn erblich bedingter Haarverlust vorliegt. Denn dabei findet der Haarausfall an der Stirn und im Bereich der Schläfen statt. Es ist mit den SDHI Haartransplantation Methoden ganz einfach möglich, die natürliche Haarlinie wieder herzustellen. Damit lassen sich die negativen Auswirkungen vom Haarausfall rückgängig machen.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1140 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.