Was genau ist Polyamorie?

Was genau ist Polyamorie
Bigstock I Copyright: TeroVesalainen
Anzeige

Polyamorie ist eine Beziehungsform, bei der die Beteiligten mehr als einen Partner haben. Dies kann gleichzeitig oder nacheinander sein. Die Beziehungen können monogam sein, aber auch offene Beziehungen sind möglich. Die wichtigste Regel in einer polyamoren Beziehung ist Ehrlichkeit. Alle Beteiligten müssen wissen, mit wem der andere Partner schläft und welche Gefühle füreinander bestehen.

Eine polyamore Beziehung ist nichts für jeden. Viele Menschen brauchen die Sicherheit und Nähe einer monogamen Partnerschaft und können sich nicht vorstellen, diese aufzugeben. Andere wiederum finden in einer polyamoren Beziehung mehr Erfüllung und Nähe, als es in einer monogamen Beziehung möglich wäre.

Wenn du dich für eine polyamore Beziehung interessierst, solltest du dir gut überlegen, ob dies wirklich das ist, was du willst. Eine polyamore Beziehung ist nicht immer leicht und bedarf viel Ehrlichkeit und Offenheit von allen Beteiligten.

Die Definition von Polyamorie

Polyamorie ist die Praxis, mehr als eine romantische oder sexuelle Beziehung gleichzeitig zu haben. Es ist ein Begriff, der immer häufiger in unserer Gesellschaft auftaucht und den Menschen ermöglicht, sich selbst und ihre Beziehungen frei zu definieren.

Es gibt keine klare Definition von Polyamorie, aber die meisten Menschen, die diesen Lebensstil praktizieren, sind offen für mehr als eine tiefe, romantische Beziehung gleichzeitig. Dies bedeutet nicht unbedingt, dass sie mit vielen Menschen schlafen, aber sie sind offener für die Möglichkeit, mehr als eine enge Beziehung gleichzeitig zu haben.

Manche Menschen praktizieren auch Polyamorie, weil sie glauben, dass es ihnen ermöglicht, tiefere Beziehungen zu entwickeln. Sie glauben, dass es einfacher ist, sich auf mehrere Menschen gleichzeitig einzulassen und so einen größeren emotionalen Tiefgang zu erreichen.

Andere praktizieren Polyamorie aus sexuellen Gründen. Sie glauben, dass sie dadurch mehr Abwechslung und Vielfalt in ihrem Sexualleben haben. Dies ist jedoch kein Muss bei der Praxis der Polyamorie und viele Paare praktizieren Polyamorie, ohne dass Sex im Mittelpunkt steht.

Polyamorie ist keine neue Praxis und es gibt viele verschiedene Arten, wie Menschen Polyamorie praktizieren. Es gibt kein richtig oder falsch – jeder definiert seine oder ihre Beziehungen selbst.

Wie funktioniert Polyamorie?

In einer polyamoren Beziehung sind alle Beteiligten offen darüber, dass sie mehrere Partner haben. Jeder Partner weiß über die anderen Beziehungen Bescheid und gibt sein Einverständnis dazu.

Polyamorie ist eine Form der Liebe, die es ermöglicht, mehr als eine romantische oder sexuelle Beziehung gleichzeitig zu führen. Das bedeutet jedoch nicht, dass polyamore Beziehungen weniger tief oder bedeutsam sind als monogame.

Für viele Menschen ist Polyamorie eine bewusste Entscheidung, die sorgfältig getroffen wird. Andere sehen es als etwas Natürliches und haben sich nie anders vorstellen können.

Es gibt kein richtig oder falsch in Bezug auf Polyamorie – es geht darum, was für dich und deine Partner funktioniert.

Ist Polyamorie für mich geeignet?

Wenn du dich mit dem Konzept der Polyamorie auseinandersetzt und dir überlegst, ob es für dich geeignet ist, gibt es einige Dinge, die du berücksichtigen solltest. Zunächst einmal musst du bereit sein, mehr als eine enge, romantische Beziehung zu haben.

Du musst auch offen dafür sein, deine Beziehungen mit anderen Menschen zu teilen und zu communizieren. Es ist wichtig, dass du gut damit umgehen kannst, wenn deine Partner*innen Zeit mit anderen Menschen verbringen oder sich emotional mit ihnen verbinden.

Wenn du denkst, dass Polyamorie etwas für dich sein könnte, gibt es einige Möglichkeiten, wie du mehr darüber erfahren kannst. Es gibt viele Bücher und Online-Ressourcen über das Thema. Es kann hilfreich sein, sich mit anderen Menschen auszutauschen, die polyamor leben.

In vielen Städten gibt es Gruppen oder Treffen, bei denen sich Polyamorie-interessierte Menschen treffen und austauschen können. Oder du kannst dich einfach online umsehen und nach Blogs oder Foren suchen, in denen Menschen über ihre Erfahrungen mit Polyamorie sprechen.

Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, um herauszufinden, ob Polyamorie etwas für dich ist. Wichtig ist nur, dass du dir genug Zeit nimmst, um dich damit auseinanderzusetzen und gut informiert bist, bevor du irgendwelche Entscheidungen triffst.

Fazit

Zusammenfassend kann man sagen, dass Polyamorie eine Form der Beziehung ist, bei der mehr als zwei Personen involviert sind. Es gibt keine Grenzen für die Anzahl der Personen, die in einer Polyamorie-Beziehung involviert sein können, und es gibt auch keine festen Regeln dafür, wie diese Beziehungen aussehen sollten. Jede Polyamorie-Beziehung ist einzigartig und wird von den Beteiligten selbst gestaltet.

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 19.08.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ich Liebe Zwei Männer: polyamorie, lieben ohne Grenzen
23 Bewertungen

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 19.08.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mehr ist Mehr: Meine Erfahrungen mit Polyamorie
1 Bewertungen

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 19.08.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1615 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.