Die besten Geschenke für Kollegen

Geschenke für Kollegen
Bigstock I Copyright: ouh_desire

Kollegen sind die Menschen, die wir jeden Tag viele Stunden lang sehen. Steht dann ein Geburtstag, Jubiläum oder Weihnachten an, haben wir die Möglichkeit, ihnen unsere Anerkennung zu zeigen. Am besten geht das bekanntlich mit einem passenden Geschenk. Dieses im Vorfeld ausfindig zu machen, kann jedoch eine schwierige Aufgabe darstellen. Oft wissen wir gar nicht so genau, was ein Kollege oder eine Kollegin sich wünscht.

In diesem Ratgeber haben wir ein paar Ideen für dich gesammelt, mit denen du deine Arbeitskollegen in Zukunft positiv überraschen kannst. Da ist garantiert für jeden das Richtige dabei!

Welcher Betrag ist angebracht?

Bevor du munter drauflos kaufst, solltest du dir darüber bewusst werden, wie viel Geld du für deine Kollegen ausgeben möchtest. Dabei ist es entscheidend, das richtige Maß zu finden. Fällt das Geschenk zu teuer aus, könnte das für den oder die Beschenkte/n unangenehm sein. Auch möglich ist, dass sich diese/r dann verpflichtet fühlt, dir ebenfalls ein sehr teures Geschenk zu machen.

Vorsicht aber auch mit zu preiswerten Geschenken, denn diese können eine geringe Wertschätzung vermitteln. Eine gute Möglichkeit sind zum Beispiel praktische Präsente, wie die nachfüllbaren Feuerzeuge oder schicke Schlüsselanhänger. Doch auch ein Geschenk, welches zeigt, wie viel Mühe du dir damit gemacht hast, ist eine schöne Anerkennung für die oder den Beschenkte/n. Backe zum Beispiel einen leckeren Kuchen, beziehungsweise Stollen zu Weihnachten.

Solltet ihr euch zu einem Anlass gegenseitig beschenken, wie beispielsweise beim Wichteln, ist eine Absprache über den Preis wichtig. Wenn ihr beispielsweise vereinbart, dass für die Geschenke jeweils etwa 10 Euro ausgegeben werden sollen, ist es wichtig, dass du diese Grenze nicht nennenswert über- oder unterschreitest. Nur so ist gewährleistet, dass kein Gefühl von Ungerechtigkeit bei den Kollegen und Kolleginnen entsteht.

Originelle Geschenkideen

Wenn du Kollegen oder Kolleginnen beschenkst, ist es nicht so wichtig, dass du sie genau kennst. Versuche stattdessen etwas Originelles zu finden, dass bei dem oder der Beschenkten vermutlich gut ankommen wird. Das kann zum Beispiel eine besonders edle Schokolade, ein lustiges Gemeinschaftsspiel oder eine niedliche Dekorationsfigur sein. Weitere Tipps erhältst du von uns im Folgenden.

Kopfhörer

Die meisten Menschen hören gern Musik: in der Bahn, auf dem Weg zur Arbeit oder im Büro, falls das erlaubt ist. Der Vorteil bei Kopfhörern besteht darin, dass du mit diesen nicht falsch liegen kannst, was den Musikgeschmack deines Kollegen/ deiner Kollegin betrifft. Weiterhin erhältst du Kopfhörer in den unterschiedlichsten Preisklassen und Qualitäten. Suche am besten ein Modell heraus, welches zwar nicht zu teuer ist, aber dennoch einen guten Sound erzeugt. Eventuell kannst du die Kopfhörer zuvor im Geschäft testen.

Kerzen und Feuerzeug

Kerzen sind nicht nur zur Weihnachtszeit eine tolle Möglichkeit, um das Haus ansprechend zu dekorieren. Anstelle von billigen Streichhölzern kannst du den Kauf eines hochwertigen Feuerzeuges als Ergänzung in Erwägung ziehen. Dieses ist vielseitig verwendbar und lässt sich außerdem leicht in der Tasche mitführen.

Kosmetikset

Kosmetik- und Wohlfühlartikel kommen garantiert nicht nur bei der weiblichen Belegschaft gut an. Wichtig ist dabei nur, dass du versuchst, etwas möglichst Neutrales zu erhalten. Weniger angebracht sind beispielsweise Artikel gegen fettige Haut oder Akne, weil diese indirekt darauf hindeuten könnten, dass du bei dem oder der Beschenkten einen schlechten Hautzustand festgestellt hast.

Personalisiertes Video

Es muss nicht immer ein Geschenk aus dem Geschäft sein. Auch mit einer originellen Videobotschaft machst du deinen Lieblings-Kollegen garantiert eine Freude. Du spielst ein Instrument oder singst gern? Dann darf sie durchaus auch ein kleines Ständchen beinhalten. Alles, was du für dieses Geschenk benötigst, sind ein Handy oder eine Kamera und ein geeignetes Videoschnittprogramm. Brenne dein Video danach am besten auf DVD oder speichere es auf einem USB-Stick, damit der oder die Beschenkte jederzeit darauf zugreifen kann.

Das Fazit: Geschenke für Kollegen sorgfältig auswählen

Wenn das nächste große Fest oder ein Geburtstag in der Firma ansteht, solltest du wissen, was du verschenken kannst. Vor allem bei Kollegen und Kolleginnen ist es aber oft schwer, ein geeignetes Präsent zu finden. Wenn du nicht genau weißt, was sich die betreffende Person wünschen könnte, solltest du Geschenke wählen, mit denen viele Menschen etwas anfangen können, wie zum Beispiel Dekorationen, ein Kosmetikset oder Feuerzeuge.

Nicht immer lässt sich der Wert eines Geschenks durch den Kaufpreis definieren. Viel Mühe machst du dir zum Beispiel mit einem selbstgebackenen Kuchen oder einer personalisierten Videobotschaft. Wofür auch immer du dich entscheidest: Fang am besten nicht zu spät mit der Planung an. Je eher du dir über das Geschenk Gedanken machst, desto weniger Stress wirst du bei der Auswahl oder Herstellung haben.


Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.


Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.

Avatar-Foto
Über Der Philosoph 1989 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 15 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*