Dubrovnik ist auch bei Regenwetter unglaublich sehenswert

Dubrovnik
Bigstock I Copyright: Maugli-l
Anzeige

Kroatien ist seit Jahrzehnten eines der beliebtesten Reiseziele Europas und besonders angesagt bei sonnenhungrigen Touristen jeden Alters. Aber manche Landesteile sind auf Grund ihrer geografischen Lage nicht immer nur von sommerlichen Hochdruckgebieten umgeben.

So haben auch die meisten Menschen, die in Dubrovnik, der berühmten Stadt im Süden des Landes, leben oder die Stadt als Touristen besuchen, unter Umständen keine Ideen, was sie bei Schlechtwetter oder gar starken Regenfällen sinnvolles tun könnten.

Zwar ist das Wetter in diesem Teil der Adria meistens sehr schön, aber Dubrovnik und die umgebende Region ist nicht immun gegen Regen. Wir haben daher in diesem Artikel einige Ideen und Attraktionen für Sie zusammengetragen, die Sie ausprobieren können, wenn gerade Sie das Pech haben sollten, diese Stadt bei jenem Wetter zu besuchen, dass nicht so ideal für einen Strandurlaub sein sollte!

Dubrovnik kann mit einigen faszinierenden Museen seinen Besucher durchaus imponieren, denn diese eignen sich hervorragend für Geschichtsinteressierte, die mehr über den Balkan und seine Vorgeschichte erfahren möchten. Die wichtigsten Museen, die es wirklich lohnen, besucht zu werden sind:

  • Das „Rote Geschichtsmuseum“, das sich mit dem Kommunismus und seinen Auswirkungen auf Gesamt-Jugoslawien Diese Staatsform war in dem bereits zerfallenden Vielvölkerstaat, zu dem auch Kroatien früher gehörte, anders ausgeprägt als in vielen anderen Ländern des früheren Ostblocks. Wenn Sie bereit sind, sich auf die Geschichte der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Süd-Osteuropa einzulassen und Sie ein wenig mehr über den Kommunismus in ganz Europa wissen wollen, so lohnt sich ein Besuch dieses Hauses auf jeden Fall.
  • Im „Kriegsmuseum“ der Stadt befindet sich eine Fotojournalismus-Ausstellung, die sich mit den kriegerischen Auseinandersetzungen im ehemaligen Jugoslawien von 1991 bis 2001 auseinandersetz. Die gezeigten Bilddokumente sind zeitweise zu tiefst erschütternd, aber die Ausstellung zeigt auch Fotos von weiteren und aktuellen Kriegen, die seit damals weltweit tobten. So wird auch auf die ethnische Verfolgung der Rohingya-Muslime in Myanmar verwiesen und auch die Schrecken und Gräueln des syrischen Bürgerkrieges werden gezeigt.
  • Der berühmte Rektorenpalast ist ein Gebäude aus dem 15. Jahrhundert, in dem der ehemalige Herrscher der Stadt ohne seine Familie während seiner Tätigkeitsperiode wohnte. Diese Anlage wurde im Laufe der Jahrhunderte öfters renoviert und wiederaufgebaut und auch heute präsentiert sich dieser Palast seinen Besuchern in seiner ganzen Pracht.
  • Das Stadtmuseum von Dubrovnik befindet sich im Kloster Dubrovnik. Dort werden Sie einige aktuelle Ausstellungen zur allgemeinen Geschichte der Stadt finden.
  • Aber auch im Franziskanerkloster, das noch stets seine ursprünglichen Funktion als christliches Gebäude erfüllt, befindet sich ein Museum, das sich hauptsächlich mit kroatischen Artefakten befasst. Und an genau diesem Ort wurden einige Filmsets für Game of Thrones gedreht!
Dubrovnik Kathedrale
Bigstock I Copyright: Serg73

In der Altstadt von Dubrovnik gibt es viele sehenswerte Kirchen und Klöster zu entdecken. Besondere Beachtung sollte auf jeden Fall die Erlöserkirche bekommen, aber auch die Jesuitenkirche St. Ignatius, und das Dominikanerkloster sind es Wert besucht zu werden.

Wenn Sie bei einem Stadtspaziergang nach einem Ort suchen, an dem Sie sich vor dem möglichen schlechten Wetter in Sicherheit bringen können, so werden Sie diese geweihten Orte außerhalb der Gottesdienstzeiten herzlich willkommen heißen.

Natürlich können Sie auch die alte Sephardi-Synagoge in der Žudioska Ulica besuchen. Dort werden Sie mehr über das Judentum in Dubrovnik und in Kroatien in Erfahrung bringen können.

Das ziemlich neue Konzept der sogenannten „Escape Rooms“ hat sich in den letzten Jahren in den meisten Städten auf der ganzen Welt ausgebreitet und ist auch in der dalmatinischen Stadt angekommen ist.

Die Grundidee hinter dieser neuartigen Freizeitgestaltung ist, dass Sie in einem Raum eingeschlossen werden und nur dann aus diesem entkommen können, wenn Sie für die Lösung eines Rätsels die richtigen Fragen beantworten müssen.

Sollten Sie ein Teil des immer größer werdenden „Game of Thrones-Tourismus“ sein, die es regelmäßig auch  nach Dubrovnik verschlägt, oder Sie nach etwas Abwechslung in regnerischen Zeiten suchen, dann könnte der Escape Room Dubrovniks genau das Richtige für Sie sein.

Sie können hier zwischen zwei verschiedenen Zimmertypen wählen: „Save King’s Landing“ (inspiriert von Game of Thrones) oder „die Geheimen Schätze“ Dubrovniks, in denen es um die Kultur und die Geschichte der Stadt geht.

Jede Aufgabenstellung dauert rund 60 Minuten, und kann daher als der perfekte Ort angesehen werden, wenn sich gerade ein schweres Unwetter über der Stadt zusammenbrauen sollte!

Da sich eine Schlechtwetterlage auch manchmal einige Tage über der Küstenstadt halten kann,  ein bekanntes lokales Phänomen in Dalmatien, kann sich auch ein Tagesausflug in die nähere Umgebung der Stadt lohnen!

Hier einige unserer Vorschläge:

  • Mostar, die größte Stadt der Herzegowina, wird auch als „Stadt des Sonnenscheins“ bezeichnet und ist ethnisch noch immer sehr konfliktreich.
  • Cavtat, nur 20 km von Dubrovnik entfernt, ist eine weniger belebte touristische Hafenstadt mit einigen erhaltenen kulturhistorischen Bauwerken
  • Montenegro, die Republik an der südöstlichen Adriaküste, ist eine der kleineren Staaten Europas, aber mit einer epischen Landschaft gesegnet. Generell wird empfohlen, Montenegro entweder mit einer organisierten Tour oder mit einem gemieteten Fahrzeug zu besuchen. Bei diesem Tagesausflug werden Sie höchstwahrscheinlich auch Kotor, die malerische Stadt am gleichnamigen Golf, und Budva, eine alte Stadt mit viel Kultur und vielen Stränden, besuchen.
  • Die bosnische Hauptstadt Sarajevo, über vier Stunden von der Adriaküste entfernt, sollte am besten mit einem Fremdenführer besucht werden. Die Stadt hat eine lebendige Bevölkerung und ein vielschichtiges kulturelles Erbe, und Ihr Reiseführer wird sicherstellen, dass Sie in der Ihnen zur Verfügung stehenden Zeit, die interessantesten Orter der Stadt sehen werden!
Dubrovnik bei Nacht

Dubrovnik ist dafür bekannt, dass zu jeder Jahreszeit in ein ausgeprägtes Nachtleben eingetaucht werden kann, und da spielt das Wetter dann wirkliche nur mehr eine Nebenrolle!

Sollten Sie vom Pech verfolgt sein, und es herrscht Regenwetter während Ihres gesamten Aufenthalts in der Stadt, so können Sie trotzdem die vielen Bars in Dubrovnik genießen.

Unter den vielen Empfehlungen, die Sie ausprobieren sollten, ist mit Sicherheit die Wein-Bar D’vino, die eine gediegene aber auch kühle und edle Stimmung versprüht, einen Besuch wert, aber auch die Buzz Bar, die für ihr lokales Craft Beer stadtbekannt ist, bewirtet ihre Gäste immer großartig.

Wollen Sie jedoch die Nacht zum Tag machen – auch bei schlechtem Wetter – so ist das Golden Sun Casino jeden Abend bis vier Uhr morgens geöffnet. Selbst wenn Sie nicht zu viel spielen möchten, können Sie in der hauseigenen Bar dennoch ein paar köstliche Drinks genießen.

Sollten Sie jedoch tatsächlich Ihr Glück versuchen wollen. So sollten Sie zuvor auf Nummer sicher gehen und sich vorab erkundigen, wie Casinospiele eigentlich funktionieren. Denn nur so können Sie wissen, was Sie dort erwartet.

Ein lokaler Führer nimmt Sie während eines organisierten Tagesausflugs durch ausgedehnte Weingüter in der Nähe von Dubrovnik mit auf die Reise und bietet Ihnen selbstverständlich  auch die Möglichkeit, diese köstlichen lokalen Tropfen auch zu verkosten!

Der kroatische Wein ist auf dem internationalen Markt nicht sehr gefragt, obwohl es vor allem im Süden viele ergiebige Weinberge gibt, die auch für manchen guten Jahrgang sorgen können. Und wenn Sie auf der Fahrt durch die Weinberge auch diese kroatischen Produkte kennengelernt haben, so werden Sie sich wahrscheinlich auch die eine oder andere Flasche als Souvenir mit nach Hause nehmen.

In der Altstadt im Bereich von Stradun gibt es viele und vor allem tolle Geschäfte. Hier können Sie sich mit Souvenirs eindecken, und natürlich dürfen dabei die unterschiedlichsten Arten von Game of Thrones-Artikeln nicht fehlen! Wenn Sie nach größeren Einkaufszentren suchen sollten, so werden Sie im SubCity-Center in Srebreno am Rande der Stadt gut aufgehoben sein.

Nautika ist eines der besten Restaurants der Stadt und ein Muss, wenn Sie sich etwas Feines gönnen möchten. Zwar sind in der Menükarte keinen günstigen Speisen zu finden, aber Sie können sicher sein, dass es sich lohnt, hier eingekehrt zu sein!

Genießen Sie hier die frischen und lokalen Gerichte, bei denen natürlich auch die verschiedensten Fische und Meeresfrüchte nicht fehlen dürfen, die täglich fangfrisch aus adriatischen Gewässern angeliefert werden!

Hoffentlich konnten Sie durch diese Vorschläge inspiriert werden, wenn Sie an einem regnerischen Tag in Dubrovnik etwas Bestimmtes erleben möchten. Denn in einer wundervollen Stadt kann auch bei Schmuddel-Wetter so einiges Interessantes entdeckt werden.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1394 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.