Die besten Geburtstagsgeschenke für die Partnerin – Den Geschenke-Stress umgehen

Geburtstagsgeschenke für die Partnerin
Bigstock I Copyright: New Africa
Anzeige

Jedes Jahr zerbricht man sich den Kopf darüber, was das perfekte Geschenk für die Partnerin ist. Häufig sagt man, Geschenke sind gar nicht wichtig und man wünscht sich nichts Bestimmtes. Doch trotzdem möchte man der Partnerin an ihrem besonderen Tag zeigen, wie wichtig sie einem ist und dafür braucht man ein Geschenk.

Geht es Dir auch so? Dann solltest Du Dir frühzeitig überlegen, womit Du Deiner Partnerin eine Freude machen kannst. Zögerst Du es zu lange hinaus, kann es für Dich schnell in einer stressigen Situation enden.

Blumen zum Geburtstag vermitteln immer eine ganz besondere Botschaft. Wenn man sie in seinem Zuhause an einem schönen Ort platziert, kann man sich bei dem Anblick immer wieder an den eigenen Geburtstag erinnern und sich an den bunten Blüten erfreuen.

Du kannst einen fertig gebundenen Strauß kaufen, aber auch selbst einen zusammenstellen. Hat Deine Partnerin eine bestimmte Lieblingsblume? Wenn Du ihr einen Strauß aus ihnen zusammenstellst, merkt sie, dass Du sie besonders gut kennst und Dir viele Gedanken gemacht hast.

Gemeinsame Zeit zu verschenken, ist immer eine gute Idee. Als Paar braucht man Zeit, um sich auszutauschen und eine immer engere Bindung aufzubauen. Im Alltag ist man oft sehr mit sich selbst beschäftigt und dann kann die Beziehung manchmal zu kurz kommen. Wenn Du Deiner Partnerin einen Auslug oder eine andere gemeinsame Aktivität zum Geburtstag schenkst, zeigst Du ihr, wie wichtig Dir eure gemeinsame Zeit ist. Wolltet ihr schon immer mal zusammen ins Fußballstadion gehen? Oder einen Tanzkurs machen? Dann ist der Geburtstag die beste Gelegenheit, um euch diesen Wunsch zu erfüllen!

Auch Foto-Geschenke sind perfekt für den Geburtstag Deiner Freundin. Hier gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Sehr kreativ und persönlich ist es, wenn Du ein eigenes Fotoalbum gestaltest. Dabei kannst Du Dir ein spezielles Thema – wie zum Beispiel eure letzte gemeinsame Reise – aussuchen, oder einfach die schönsten Fotos aus den letzten Jahren aussuchen.

Eine andere Möglichkeit ist eine Foto-Collage. Es gibt hübsche Bilderrahmen, die Platz für viele Fotos in verschiedenen Größen und Formen bieten. Auch hier kannst Du kreativ werden und ein schönes Geschenk erstellen, das später eine Wand eures Zuhauses ziert.

Über Foto-Geschenke freut sich die Partnerin besonders, da es sich um etwas sehr Persönliches handelt. Zudem erinnert man sich an die vielen schönen Dinge, die man bereits zusammen erlebt hat.

Ein weiteres Geschenk, das Du Deiner Partnerin schenken kannst, ist personalisierter Schmuck. Schmuck kann man jeden Tag anders kombinieren und wird dabei an die besondere Liebes-Botschaft, die das Schmuckstück symbolisiert, erinnert.

Du kannst Dir zum Beispiel einen Ring aussuchen und eure Namen ins Innere eingravieren lassen. Dasselbe ist auch bei Ketten und Armbändern möglich. Zudem gibt es Ketten mit großen Anhängern, auf die ein kleines Bild oder eine längere Botschaft gedruckt werden kann.

Bei der Auswahl des Schmucks sind Dir keine Grenzen gesetzt. Achte auf den persönlichen Geschmack Deiner Partnerin. Mag sie zarten und unauffälligen Schmuck? Oder eignet sich ein Ring mit einem großen Stein eher für sie?

Im manchmal stressigen und aufregenden Alltag benötigt jeder gelegentlich eine kleine Auszeit. Um Deiner Partnerin diese Zeit zu schaffen und so schön wie möglich zu gestalten, kannst Du ihr ein kleines Verwöhnungs-Paket zusammenstellen. Es gibt viele Dinge, die dabei nicht fehlen dürfen. Ein Beispiel ist ihre Lieblings-Süßigkeit.

Hinzu können eine kleine Flasche Sekt oder Wein sowie ein pflegendes Badeöl kommen. Außerdem passen weitere Pflegeprodukte wie eine Gesichtsmaske und eine Körper-Creme perfekt dazu. Auch Kerzen, die das Badeerlebnis noch gemütlicher machen, kannst Du in das Paket legen. In Kombination mit einer Geburtstagskarte und einigen lieben Worten schaffst Du das perfekte Geschenk.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1459 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.