Haartransplantation in Polen

Haartransplantation in Polen
Bigstock I Copyright: Positiffy
Anzeige

Möchtest du eine Haarverpflanzung vornehmen lassen, da der Haarausfall schon ziemlich weit fortgeschritten ist, hast du in Deutschland viele Möglichkeiten. Die deutschen Kliniken zeichnen sich durch Qualität aus, doch sind die Preise dort hoch. Denkst du ans Sparen, kannst du die Haartransplantation in Polen durchführen lassen. Neben niedrigen Kosten ist die Nähe zu Deutschland ein Vorteil.

Haartransplantation in Polen – geringe Entfernung

Bei der Haarverpflanzung in Polen ist die geringe Entfernung zu Deutschland ein entscheidender Vorteil. Haarkliniken haben sich in verschiedenen polnischen Städten etabliert und befinden sich teilweise nicht weit von der deutsch-polnischen Grenze entfernt. Vor allem für die Patienten aus den neuen Bundesländern ist das ein Plus. Die Kliniken kannst du bequem mit dem Auto oder mit der Bahn erreichen.

Möchtest du dich vor der Eigenhaarverpflanzung über die Klinik und die Vorgehensweise informieren, kannst du einen unverbindlichen Termin vereinbaren. Du kannst dem Arzt Fragen über die Methoden und den Ablauf stellen. Er kann sich bereits ein Bild von deinen Haaren machen und ungefähr einschätzen, wie viele Grafts benötigt werden und mit welchen Kosten du rechnen kannst.

Auf Wunsch kann der Arzt dir auch einige Klinikräume zeigen. Du solltest die Haarverpflanzung in der entsprechenden Klinik nur dann ausführen lassen, wenn du dem Arzt und dem Klinikpersonal vertraust. Du kannst schon einen Termin für die Eigenhaarverpflanzung vereinbaren. Da es in Polen einige gute Kliniken gibt, ist die Wartezeit auf einen Termin meistens kurz.

Keine Kompromisse bei der Qualität

Haarverpflanzung Qualität
Bigstock I Copyright: Satyrenko

Bei der Qualität musst du in Polen keine Kompromisse eingehen, auch wenn die Haarimplantation deutlich weniger als in Deutschland kostet. Die Lebenshaltungskosten, aber auch die Löhne und Gehälter sind in Polen niedriger als in Deutschland. Die Ärzte haben den Eingriff bereits häufig ausgeführt und verfügen über umfangreiche Erfahrungen.

Damit du mit dem Ergebnis der Haarverpflanzung in Polen tatsächlich zufrieden bist, solltest du darauf achten, ob die Klinik über ein internationales Gütesiegel wie von der JCI-Kommission oder vom TÜV verfügt. Du kannst dich auch in Internetforen über die Kliniken informieren. Patienten berichten dort über positive und negative Erfahrungen mit den Kliniken. Für einige polnische Kliniken findest du im Internet auch Bewertungen von Patienten.

Haartransplantation in Polen mit modernen Methoden

In Polen werden für die Eigenhaarverpflanzung keine veralteten Methoden angewendet. Die Streifentechnik (FUT-Methode), bei der ein Streifen der behaarten Kopfhaut vom Hinterkopf entnommen und in Grafts zerlegt wird, kommt nur noch selten zum Einsatz. Bei dieser Methode entsteht eine bleibende Narbe, da die Entnahmestelle vernäht werden muss. Wesentlich schonender für den Patienten ist die FUE-Methode (Follicular Unit Extraction), die folgendermaßen abläuft:

  • Rasur des Kopfes
  • örtliche Betäubung von Entnahme- und Transplantationsbereich
  • Entnahme der Haare mit einer Hohlnadel und Aufbewahrung in einer Nährlösung
  • Stechen von Kanälen im Transplantationsbereich
  • Einpflanzen der entnommenen Haarfollikel in die Kanäle.

Da an den Entnahmestellen nur kleine, punktförmige Verletzungen entstehen, müssen die Entnahmestellen nicht vernäht werden. An den Entnahmestellen entstehen winzige Narben, die mit bloßem Auge kaum sichtbar sind. Damit die Entnahme- und Transplantationsstellen gut heilen und die transplantierten Haare gut anwachsen, solltest du die Anweisungen des Arztes befolgen.

Am Tag des Eingriffs kommt es auf Schonung an. Du solltest daher am Tag der Haartransplantation in Polen noch eine Nacht in der Klinik oder im Hotel in der Nähe der Klinik verbringen. Der Arzt führt am Tag nach dem Eingriff eine abschließende Untersuchung durch. Ist er zufrieden, kannst du nach Hause fahren.

Wie die Haarverpflanzung in Polen abläuft

Haarverpflanzung in Polen Ablauf
Bigstock I Copyright: Satyrenko

Hast du einen Termin für die Eigenhaarverpflanzung in einer polnischen Klinik vereinbart, findet zunächst ein Vorgespräch mit dem Arzt statt. Dabei musst du keine Sprachbarrieren befürchten, da viele Ärzte deutsch oder zumindest englisch sprechen. Sind bei den Ärzten und dem Klinikpersonal keine ausreichenden Sprachkenntnisse vorhanden, kann ein Dolmetscher hinzugezogen werden, der auch das medizinische Fachvokabular beherrscht.

Der Arzt nimmt eine Blutuntersuchung vor und untersucht deine Haare sowie deine Kopfhaut. Er befragt dich über die Einnahme von Medikamenten, Vorerkrankungen, Allergien und Unverträglichkeiten sowie über deine Lebensgewohnheiten. Bestehen aus der Sicht des Arztes keine Bedenken, kann die Haarverpflanzung ausgeführt werden. Der Arzt zeichnet die Haarlinie an.

Nach der Rasur des Kopfes wird der Eingriff vorgenommen, der mehrere Stunden dauern kann. Nach der abschließenden Untersuchung am nächsten Tage kannst du die Heimreise antreten. Eine weitere Untersuchung nach einigen Tagen oder Wochen ist zumeist nicht erforderlich.

Solltest du jedoch Beschwerden wie Blutungen oder schmerzende Kopfhaut verspüren, solltest du dich an die Ärzte in der polnischen Klinik wenden. Abhängig davon, wie schnell deine Haare wachsen, kannst du das endgültige Ergebnis nach 12 bis 18 Monaten sehen.

Fazit: Keine Kompromisse bei der Haartransplantation in Polen

Entscheidest du dich für die Haartransplantation in Polen, musst du keine Kompromisse bei der Qualität eingehen. Die Kliniken arbeiten nach den neuesten Standards und verfügen über internationale Gütesiegel. Die am häufigsten angewendete Methode ist die FUE-Methode, bei der die Haarfollikel mit einer Hohlnadel entnommen werden.

Aufgrund der Nähe zu Deutschland kannst du bereits vor der Haarverpflanzung in Polen einen Termin für ein unverbindliches Gespräch mit der Klinik vereinbaren. Vertraust du den Ärzten, kannst du einen Termin für die Haarimplantation vereinbaren. Die Wartezeit ist kurz, da es verschiedene Haarkliniken in Polen gibt.

Sprachbarrieren bestehen zumeist nicht. Bei Sprachbarrieren kann ein Dolmetscher helfen. Die niedrigen Kosten im Vergleich zu Deutschland und die geringe Entfernung zu Deutschland machen die Haarimplantation in Polen überlegenswert. Ein Großteil der Patienten aus Deutschland lässt die Eigenhaarverpflanzung jedoch in der Türkei ausführen. Die Türkei ist bereits für Haarverpflanzungen zu niedrigen Preisen, mit verschiedenen Inklusivleistungen und mit modernen Methoden bekannt.

Anzeige

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)

Loading...


Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1009 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.