iPhone 6 Alternativen: Diese Smartphones überzeugen

iphone 6 alternativen iPhone 6 Alternativen: Diese 3 Smartphones überzeugen

Seit kurzem berichten iPhone 6 Plus Inhaber auf der ganzen Welt von ihren biegsamen Smartphones, diese Meldung ließ vielen Kaufinteressenten die Haare zu Berge stehen. Seitdem machen sich Leute nach sinnvollen iPhone 6 Alternativen auf die Suche, in vielen Foren wird nach anderen Optionen gefragt. So hat sich unsere Redaktion auch Gedanken über vernünftige Auswahlmöglichkeiten gemacht. Wir haben für dich exklusiv die 3 iPhone 6 Alternativen zusammengestellt, die es hardwaretechnisch faustdick hinter den Ohren haben.

Wichtige Fakten zum iPhone 6

Welches Unternehmen vermarktet seine Produkte so gut, dass Leute bereits beim Namen den Verstand verlieren oder an den iPhone 6 Release Schlange stehen müssen. Es ist ein Lifestyle Produkt wie kein Zweites, doch was macht das iPhone so einzigartig, außer einer außergewöhnlichen Marketingstrategie? Das Design, denn kein anderes Smartphone überzeugt, so sehr mit dem detailreichen Design wie das iPhone. Mit einem ausgeklügeltem USP und einem von der Konkurrenz unterschiedlichen Design, trifft Apple jedes Jahr erneut ins Schwarze.

Wir sind uns im Klaren, dass sich viele Leute keine Gedanken über die Produktionskosten des Smartphones machen. Ein iPhone 6 mit 16 GB Speicher kostet Apple gerade einmal 200 Dollar in der Produktion. Das sind umgerechnet 160 Euro, die Apple für die Anfertigung eines iPhone ’s ausgibt, verkauft werden die Dinger um 699 Euro. Mit einer Gewinnspanne von 539 Euro – Irre, unseres Erachtens nach! Selbst vor Skandalen machen die Leute nicht halt, dass Ding fegt weiterhin über Ladentheken der Apple-Stores. Vor kurzem war sogar die Rede von „Bendage“, so nannten Spezialisten das Verbiegen des iPhones 6 Plus. Laut dem Test des Consumers Report, verformt sich das iPhone 6 bereits bei 32 kg Druckkraft, zerbricht bei einem Gewicht von 46 kg. Als Testsieger entpuppte sich das Samsung Galaxy Note 3, es zerbrach bei 68 kg und verbog sich nur minimal. Hätte Apple vielleicht auf Carbon anstatt auf Aluminium setzen sollen? Wobei wir uns kaum vorstellen können, dass die Produktionskosten bei einer Gewinnspanne von 539 Euro einen so großen Unterschied gemacht hätten. Ein Gerät in dieser Preisklasse muss überzeugen!

Die TOP 3 iPhone 6 Alternativen

Sony Xperia Z3 Compact

Der kleine Bruder des Xperia Z3 liegt ihm in Nichts nach. Mit vielen tollen Funktionen und einen starken 4 Kern Prozessors braucht sich dieses Smartphone nicht verstecken. Sony ist für seine ausgezeichnete Kamera und HD-Sound Qualität bekannt, so hat es der Smartphone-Hersteller geschafft diese Eigenschaften auf das Xperia Z3 Compact zu übertragen. Auch für Männer, die gerne Selfies schießen, entpuppt sich das Handy mit seiner 2 Megapixel Front-Kamera als Spaßfaktor. Der bärenstarke Akku beeindruckt nicht nur die Konkurrenz, sondern auch die Redaktion unseres Männermagazins. Mit einem wasserdichten und staubdichten Gehäuse, lässt es wirklich keine Wünsche offen. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt bei diesem Handy, deshalb zählt es zu unseren absoluten iPhone 6 Alternativen.

Sony Xperia Z3 Compact Smartphone (11,7 cm (4,6 Zoll) HD-TRILUMINOS-Display, 2,5 GHz-Quad-Core-Prozessor, 20,7 Megapixel-Kamera, Android 4.4) schwarz

Samsung Galaxy S5

Dieses Smartphone ist seit kurzem auf dem Markt. Mit einer auf das Android Betriebssystem abgestimmten Hardware, überzeugt es mit seiner Benutzerfreundlichkeit. Das 5.1 Zoll Display zählt zu den größten iPhone 6 Alternativen mit einem imponierenden Super AMOLED Display, dem Fingerabdruck-Sensor und dem Pulsmesser – Samsung’s Premium-Ausstattung. Das Gehäuse wirkt zwar nicht so hochwertig, wie das des iPhones, allerdings beeindruckt es mit seiner Wasser- und Staubresistenz, genauso wie das Sony Xperia Z3 Compact. Die Kamera dieses starken Konkurrenten nimmt in einer hochwertigen 4K Videoqualität auf und imponiert mit seinem 16 Megapixel.

Samsung Galaxy S5 Smartphone (12,95 cm (5,1 Zoll) Touch-Display, 2,5 GHz Quad-Core Prozessor, 2 GB RAM, 16 Megapixel Kamera, Android 4.4) charcoal-black

HTC One m8

Wer am Alu-Gehäuse des iPhones Gefallen findet, wird sich auch mit diesem Smartphone schnell anfreunden. Seine rückseitige Kamera fotografiert mit einer 8 Ultrapixel-Duo Kamera inklusive einem UFocus-Tiefensensor, durch dem sich der Fokuspunkt nachträglich verschieben lassen. HTC One m8 setzt auf die Boom Sound-Technologie, die bei den Lautsprechern für einen klaren und gleichmäßigen Klang sorgt. Genau wie die anderen Alternativen setzt das Handy auch auf einen Snapdragon 801 Prozessors, der mit 2,3 GHz taktet. Mittels MicroSD-Karte lässt sich das Smartphone auf bis zu 128 GB erweitern. HTC One m8 zählt definitiv zu den sehr gelungenen iPhone 6 Alternativen.

HTC One (M8) Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) LCD-Display, Quad-Core, 2,3GHz, 2GB RAM, 5 Megapixel Frontkamera, FM-Radio, Android 4.4.2) metallgrau

sony-xperia-z3-samsung-galaxy-s5-htc-one-m8-front-hersteller

 iPhone 6Sony Xperia Z3 CompactSamsung Galaxy S5HTC One m8
BetriebssystemiOS 8Android Android Android
Prozessor-Kern2 Kerne4 Kerne4 Kerne4 Kerne
Prozessor-Takt1.400 MHz2.500 MHz2.500 MHz2.300 MHz
Arbeitsspeicher1.024 MByte2.048 MByte2.048 MByte2.048 MByte
Akku Sprechzeit5:14
Stunden
8:31
Stunden
7:57
Stunden
9:08
Stunden
Akku Surfen5:49
Stunden
8:23
Stunden
8:30
Stunden
8:00
Stunden
Gewicht129 Gramm129 Gramm145 Gramm160 Gramm
Höhe x Breite138 x 67 mm127 x 65 mm142 x 73 mm146 x 71 mm
Dicke8 mm9 mm10 mm10 mm
Display-TypLCDLCDOLEDLCD
Display-Auflösung750 x 1334 px720 x 1280 px1080 x 1920 px1080 x 1920 px
Display-Pixeldichte325 ppi321 ppi432 ppi443 ppi
Display-Diagonale4,7 Zoll4,6 Zoll5,1 Zoll5,0 Zoll
Kamera-Auflösung8,0
Megapixel
20,7
Megapixel
15,9
Megapixel
4
Ultrapixel

iPhone 6 Alternativen Fazit

Diese 3 iPhone 6 Alternativen erwiesen sich im Test als ehrenwerte Konkurrenten. Ob du dich nun für das spitzenmäßige Design des iPhones entscheidest oder für die stärkeren Hardwareperformance, sei dir selbst überlassen. Falls du weitere Alternativen kennst oder dich bereits für eine entschieden hast, lass es uns wissen!

Über Der Visionär (194 Artikel)
Mario Radivojev (Der Visionär) ist im Jahre 1989 geboren worden. Er ist diplomierter Werbegrafiker und Gründer einer Internetagentur mit Schwerpunkten in der Markenbildung (Corporate Design) und einer zukunftsorientierten Webentwicklung profiliert er sich in der heutigen internetlastigen Zeit, des Weiteren ist er auch mit den Herausforderungen des Online-Marketings vertraut. Das Bloggen hat schon seit geraumer Zeit einen hohen Stellenwert in seiner Freizeitgestaltung. Sein Ziel ist es, den Lesern Wissen in einer leicht verständlichen Schreibart weiterzugeben.

Kommentar hinterlassen