Outdoor Whirlpools: Entspannung im eigenen Garten

Outdoor Whirlpools: Entspannung im eigenen Garten
Bigstock I Copyright: Spectral-Design

Wenn du deinen eigenen Garten zu einer richtigen Oase der Entspannung machen möchtest, ist ein Outdoor Whirlpool optimal. Wann immer es dir gefällt, verwandelst du deine Grünfläche in ein Home-Spa und nimmst im warmen Sprudelwasser Platz. In der heutigen Zeit, wo im Job immer mehr gefordert wird, du den Haushalt und Familie unter einen Hut bringen musst, ist Zeit für dich selbst vermutlich rar.

Regelmäßig in eine Therme zu fahren kommt für viele wegen der langen Anreise nicht in Frage. Außerdem sehnen sich einige nach Stille, die in einem großen Schwimmbad nicht gegeben ist. Im Outdoor Whirlpool im Freien lässt du den Alltag hinter dir und hältst dich noch dazu an der frischen Luft auf.

Wohlfühloase Outdoor Whirlpools – wie alles begann

Vielleicht hast du dich immer schon einmal gefragt, warum Whirlpools auch als Jacuzzi bezeichnet werden? Das liegt daran, dass die warmen Sprudelbecken von der Familie Jacuzzi erfunden wurden. Sieben Brüder des italienischen Clans aus Valvasone im Friaul wanderten 1900 in die USA aus. Schon immer interessierten sie sich für technische Finessen und so gründeten die Brüder gemeinsam die Firma Jacuzzi Brothers in Kalifornien.

In ihrem Unternehmenssitz in Chino Hills fertigten sie zunächst Flugzeugteile. Im Laufe der Zeit wurden sie so bekannt, dass ein eigenes Flugzeug, die viel beachtete Jacuzzi J-7 folgte. Als bei einem Testflug am 14. Juli 1921 Giacomo Jacuzzi, einer der Brüder, ums Leben kam, beendete das Unternehmen den Handel mit Flugzeugen und -teilen.

Die Firma entschied sich, in Zukunft am Boden zu bleiben und entdeckte das Element Wasser für sich. Zunächst fertigte man Wasserpumpen, die vorwiegend im landwirtschaftlichen Bereich eingesetzt wurden. Durch einen Zufall und aus einer Not heraus erfanden die Jacuzzis schließlich den Whirlpool. Kenneth Jacuzzi, Sohn einer der Auswanderer, erkrankte in den 1940er-Jahren an Rheumatoider Arthritis. Sein Vater Candido entwickelte speziell für seinen Sohn eine Hydrotherapie Pumpe, die eine Behandlung zu Hause ermöglichte. 1956 schließlich brachten sie diese Erfindung in den Verkauf.

Bis der erste Whirlpool fertiggestellt wurde, sollten noch 10 weitere Jahre vergehen. Unter der Geschäftsführung von Roy Jacuzzi wurde 1968 das erste Modell der staunenden Öffentlichkeit vorgestellt. 1969 gründeten sie in jenem Dorf in Italien, wo ihr Großvater aufgewachsen war, die europäische Niederlassung. Im Laufe der Jahre nahmen viele Händler wie Aida Outdoor Whirlpools neben einer Eigenmarke auch Whirlpools der Marke Jacuzzi in ihre Produktpalette auf.

Wie ein Outdoor Whirlpool aufgebaut ist

Im Prinzip besteht in der Bauweise von Indoor und Outdoor Whirlpools kein großer Unterschied. Meistens besteht die Wanne aus haltbarem Acryl. Sie ist im Idealfall an einer Stütze aus Edelstahl angebracht. Hier noch weitere Details zum Aufbau eines Outdoor Whirlpools:

  • Bei einem Outdoor Whirlpool kannst du aus unterschiedlichen Größen wählen. Je nachdem wie viel Platz und welches Budget du zur Verfügung hast, entscheidest du dich für ein Modell für zwei oder eine größere Variante für vier oder mehr Personen
  • Unterschiede gibt es nicht nur in der Größe und in der Form der Wanne, sondern auch bei den Außenverkleidungen. Sie sind aus Aluverbundmaterial, Kunststoff oder Holz gefertigt
  • Damit das Wasser während deines Aufenthalts in der Wellnessoase warm bleibt, ist ein Heizelement integriert
  • Außerdem benötigt ein Outdoor Whirlpool eine Filteranlage und ein Pumpsystem, damit das Wasser sauber bleibt

An die Wanne sind kleinere und größere Massagedüsen angebracht, sie sorgen für feinen Sprudel und kraftvollen Massagedruck. Damit die Whirlwanne funktioniert, benötigt sie einen Stromanschluss. Dennoch kannst du den Outdoor Whirlpool an jeder beliebigen Stelle errichten. Ein fester Wasseranschlusses wird nämlich nicht benötigt.

Überlegungen vor dem Kauf

Outdoor Whirlpool kaufen
Bigstock I Copyright: sergoua

Wenn du in der Google Suchmaschine den Begriff Outdoor Whirlpool eingibst, bist du vermutlich von der Fülle an Angeboten überrascht. Bevor du jedoch vorschnell ein Modell bestellst, solltest du die räumlichen Gegebenheiten in deinem Garten prüfen und überlegen, wo du die Massagewanne aufstellst. Gut geeignet ist ein windgeschützter Platz: Zwar ist das Wasser nach dem Aufheizen wohlig warm, wenn du dich abends entspannst, kann es beim Heraussteigen kühl werden, wenn eine Brise über den Pool weht.

Um dir unnötige Reinigungsarbeiten zu ersparen, stellst du Outdoor Whirlpools besser nicht in die Nähe von Bäumen oder Sträuchern. Herabfallende Blätter verunreinigen das Wasser und können die Massagedüsen sogar beschädigen. Ein Outdoor Whirlpool benötigt eine rutschfreie und ebene Fläche.  Am besten ist ein Untergrund aus WPC oder Stein, somit bietet sich die Terrasse als Stellplatz an.

Ein eigenes Fundament zu betonieren ist bei den meisten Modellen nicht notwendig. Eine Grundsatzüberlegung ist auch, ob du den Whirlpool im Boden versenken möchtest oder dich für ein freistehendes Modell entscheidest. Projekte, bei denen die Wannen bündig mit dem Bodenbelag abschließen, sind wegen der nötigen Vorarbeiten teurer.

Tipps für die Kaufentscheidung

Hast du erst einmal einen passenden Standort gefunden, steht ein Vergleich verschiedener Modelle an. Relevant für die Kaufentscheidung sind mehrere Faktoren: Einer davon ist, ob du allein oder mit der ganzen Familie in der Whirlwanne entspannen möchtest.

Natürlich stellt sich außerdem die Frage, welches Budget zur Verfügung steht. Damit du lange Freude am Outdoor Whirlpool hast, lohnt es sich, die Abmessungen zu beachten. Er sollte ausreichend groß sein, dass auch der größte Nutzer darin bequem sitzen kann.

Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch die Position der Massagedüsen: Sie müssen bei kleineren Personen an anderen Stellen ansetzen als bei groß gewachsenen. Nur so kann der Effekt, nämlich die sanfte Unterwassermassage, erzielt werden. Daher sind Whirlpools mit einer abwechslungsreichen Anordnung von Düsen zu empfehlen.

Achte beim Kauf außerdem darauf, dass der Whirlpool mit einer gutsitzenden Abdeckung geliefert wird. Sie schützt vor Wind und Wetter und verhindert, dass sich Staub und Blätter an der Wasseroberfläche sammeln. Besonders praktisch sind klappbare Abdeckungen, die du vor dem Bad einfach zur Seite nimmst. Luxusmodelle bieten außerdem technische Finessen wie ein Touch Panel für die Bedienung und ein integriertes Sound System für die passende Musik während des entspannten Bades.

Anzeige


Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1290 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.