Skateboarden: Das coole Hobby

Skateboarden Skateboarden: Das coole Hobby

Skateboarden ist für alle diejenigen das perfekte Hobby, die es wild und schnell mögen. Dabei werden gern coole Tricks eingeübt oder es wird einfach nur entspannt und lässig durch die Stadt gecruist. Der folgende Beitrag bietet dir alles Wissenswerte rund um das Skateboarden und was du dafür benötigst.

Skateboarden – das beliebte Hobby

Skateboarding ist für diejenigen, die es machen, viel mehr, als sich nur auf einem Brett fortzubewegen. Daher hat sich das Skaten in den vergangenen Jahrzehnten zum absolut beliebten Hobby und zur populären Sportart entwickelt, was letztendlich auch an der großen Vielfalt der Kunstsprünge liegt, die beim Skateboarden möglich sind. Die Anfänge führen in die 50-er Jahre zurück. Kalifornische Surfer hatten das erste Skateboardmodell entwickelt. Die Skateboards haben seitdem natürlich eine große Entwicklung durchlebt, wie es in allen Bereichen der Fall ist. So ist inzwischen ein breit gefächertes Angebot erhältlich, das von schlichten Varianten bis hin zu wahren Hightech-Skateboardmodellen reicht. Auch heute noch werden die verschiedenen Boards aus Holz hergestellt, doch dieses Holz wird mittlerweile zusätzlich noch mit Kunststoff versiegelt und mit attraktiven Styles, Mustern, Logos etc. versehen. Skateboarding wurde lange Zeit überwiegend vom männlichen Geschlecht ausgeübt, allerdings finden mittlerweile auch immer mehr Frauen ein Interesse an diesem Sport. Profiskateboarderinnen wie Elissa Steamer nehmen dabei eine Vorbildfunktion ein.

Was wird zum Skateboarden benötigt?

Natürlich wird das Skateboard benötigt. Bei diesem Brett sind an der Unterseite zwei Achsen mit je 2 Rollen montiert. Damit kann der Skater dann durch die Gegend fahren. Dies geschieht auf dem Board stehend durch das Abstoßen mit einem Bein, was als Pushen bezeichnet wird. Geübte Skater machen dabei auch jede Menge Tricks, die von Sprüngen bis hin zu Fliptricks reichen. Bei Letzterem dreht sich das Board um die eigene Achse.

Skateboard Mini Cruiser* Komplett fertig montiert

Mini CruiserDieses Skateboard* ist mit einem modernen Set-up fertig montiert. Es ist aus einem farbigen „Special Formula“ Kunststoff gegossen. Auch die Rollen sind farbig, sodass der Ridge Cruiser ebenso in optischer Hinsicht begeistert. Welche Farbe gewählt wird, bleibt jedem selber überlassen, die Auswahl ist riesig. Beim Skateboarden überzeugt das Modell durch eine perfekte Mischung aus Flex und Haltbarkeit. Die Achsen und die Cruiserrollen bieten jede Menge Grip.

Skateboard für anspruchsvolle Fahrer

Razor Caster Board Ripstik Air Pro*

Razor CasterDieses Skateboard begeistert mit nur 2,4 Kilogramm als Leichtkonstruktion und eignet sich daher für alle Tricks und Flips. Es verfügt über Hochleistungsräder sowie eine Rippenstruktur, wodurch Vibrationen vermieden werden. Auch für anspruchsvolle Fahrer ist es genau das richtige Sportgerät*.

Helm zum Skateboarden

Ein guter Kopfschutz ist beim Skateboarden sehr wichtig und die unverzichtbare Voraussetzung für ein sicheres Fahren auf dem Board, ganz gleich, ob als Anfänger oder Fortgeschrittener.

TSG Helm Evolution* Solid Color

TSG Helm

Die anatomische Form dieses Helmes*, der in vielen verschiedenen Farben erhältlich ist, passt sich dem Kopf perfekt an, ohne dass dabei auf die Bewegungsfreiheit und Sicherheit verzichtet werden muss. Die integrierten Lüftungsschlitze sorgen für eine gute Ventilation und halten den Kopf stets schön kühl. Das EPS-Dämpfungssystem sorgt für einen erhöhten Aufprallschutz. Die Schaum-Pads innen dienen als Polsterung und sind waschbar.

Helm zum Skateboarden mit Muster: Sport DirectTM BMX-Skate*: „Die Hand“ in schwarz

Sport DirectTMDieser Helm begeistert mit dem einzigartigen Hand Print Design. Er ist ideal zum Skateboarden, aber auch zum Fahrradfahren, Reiten, BMX, Roller Blading oder andere Sportarten. Der Helm* verfügt über 9 Kühlöffnungen und einen Komfort-Kinnriemen.

Weiteres Skatboard Zubehör

 

Fazit

Falls du nun auch die Lust bekommen hast zu skaten, damit hast du alles, was du zum Skateboarden benötigst. An die Sicherheit sollte natürlich wie in vielen anderen Sportarten auch gedacht werden, um Verletzungen durch eventuelle Stürze zu vermeiden. Wenn du nun noch einen geeigneten Platz hast, kannst du direkt durchstarten. Doch auch die Fußgängerzonen, Parkplätze und vieles mehr eignen sich zum Skaten. Im Skateboarding finden regelmäßig Wettbewerbe und Weltmeisterschaften statt, dennoch gehört es weitestgehend zu den ursprünglichen Trendsportarten, sodass es für die Skater eher Lifestyle und eine Lebenseinstellung darstellt. Ambitionierte Skater sehen im Skateboarding viel mehr als lediglich ein Hobby, denn es ist für sie eine absolute Leidenschaft, die mit einem gewissen Freiheitsgefühl sowie viel Spaß verbunden ist.

Über Gastautor (115 Artikel)
Hierbei handelt es sich um einen Gastautor-Account. Diese Beiträge sind von ehemaligen Redakteuren oder von Gastautoren, die namentlich nicht genannt werden möchten, geschrieben worden. Bevor wir jedoch einen diese Beiträge veröffentlichen, werden sie von unserer Redaktion auf Qualität und Inhalt geprüft und erst nach eingehender Prüfung online gestellt.
Kontakt: Webseite

Kommentar hinterlassen