Welche Vorteile hat ein Staubsauger ohne Beutel

Staubsauger Welche vorteile hat ein Staubsauger ohne Beutel

Du überlegst, einen neuen Staubsauger zu kaufen? Der folgende Artikel erläutert dir die Vorteile, die ein Staubsauger ohne Beutel hat, damit du dich leichter entscheiden kannst und die richtige Wahl triffst.

Der Staubsauger ohne Beutel – Die verschiedenen Arten

Bei den Modellen ohne Beutel wird zwischen zwei Konstruktionsarten unterschieden: Der Einfachzyklon Staubsauger ohne Beutel, bei dem im Auffangbehälter nur größere Partikel gesammelt werden und die kleineren Schmutz- und Staubpartikel in den Zentralfilter gelangen. Bei dieser Bauart ist es sehr wichtig, dass der Filter regelmäßig gründlich gereinigt wird, da sonst die Saugleistung leidet. Allerdings ist die Reinigung des Filters nicht kompliziert. Der Filter wird dem Staubsauger ohne Beutel entnommen, um ihn unter fließendem Wasser zu reinigen. Vor dem Einsetzen sollte er völlig trocken sein. Die regelmäßige Filterpflege beeinflusst neben der Saugleistung ebenso die Lebensdauer, die bei einem gut gepflegten Filter circa ein Jahr beträgt. Danach sollte der Filter ausgetauscht werden.

Daher ist mit diesem Staubsauger gut beraten, wer lediglich eine kleine Fläche saugen muss. Wer allerdings in einem größeren Haushalt staubsaugen muss, sollte besser den etwas preisintensiveren Multizyklon Staubsauger ohne Beutel wählen, der ähnlich funktioniert wie der Einfachzyklon Sauger. Die Luft wird hier allerdings durch mehrere Stufen gefiltert. Aus diesem Grund kann der Multizyklon Staubsauger ebenso die Luft von feinen Staubpartikeln befreien. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Multizyklon Staubsauger komplett ohne Zentralfilter auskommt, wodurch die regelmäßige Reinigung sowie der jährliche Filterwechsel hierbei entfallen.

Staubsauger ohne Beutel – Die finanziellen Vorteile und die Umweltfreundlichkeit

Die Vorteile sind ziemlich klar. Zuerst spricht der finanzielle Faktor für den Kauf eines Staubsaugers ohne Beutel, da weder teure Staubsaugerbeutel noch Filter erworben werden müssen. Dies ist auch sehr praktisch, da jeder die Situation kennt, während des Staubsaugens zu bemerken, das kein Beutel mehr im Haus ist. Ganz abgesehen von der Tatsache, wie schwierig es häufig ist, die für den Sauger passenden Beutel zu finden. Auch die Umweltfreundlichkeit ist bei diesen Modellen ein weiterer positiver Aspekt, denn da kein Staubsaugerbeutel mehr erforderlich ist, wird viel Müll vermieden.

Höchste Saugkraft und einfache Reinigung

Staubsauger, in welche für den Schmutz ein Auffangbeutel eingesetzt werden muss, haben zwei Nachteile: Die Saugleistung sinkt zum einen, je voller der Staubsaugerbeutel ist. Der Grund hierfür ist, dass die angesaugte Luft durch die luftdurchlässigen Wände des Beutels gelangen muss. Mit zunehmenden Ablagerungen im Inneren des Beutels wird dies immer schwerer. Der Nachteil Nummer 2 ist, dass die Beutel meistens nur einmal verwendet werden können und dann der passende Ersatz gekauft werden muss. Da nahezu alle Hersteller ihre eigenen Staubsaugerbeutelgrößen und -formen entwerfen, ist die Suche oft lästig. Der Staubsauger ohne Beutel beseitigt beide Nachteile gleichzeitig. Somit schont er langfristig die Geldbörse und die Umwelt. Die Hersteller der Staubsauger ohne Beutel entwickeln ihre Technologien kontinuierlich weiter, damit die Saugkraft entscheidend verbessert wird.

Für Allergiker geeignet

Menschen mit einer Hausstauballergie haben es im Alltag nicht leicht. Heuschnupfenpatienten können sich im Haus verkriechen, um ihrer Allergie zu entkommen. Hausstauballergiker hingegen sind jederzeit von der Krankheit geplagt. Jedes Jahr erhöht sich die Anzahl der Betroffenen erheblich. In den vergangenen Jahren haben sich auf dieses Problem zahlreiche Hersteller aus unterschiedlichsten Bereichen eingestellt und für Hausstauballergiker spezielle Produkte entwickelt, damit ihr Alltag erleichtert wird. Es gibt beispielsweise spezielle Staubsauger ohne Beutel für Allergiker. Diese wichtigen Kriterien sollten Betroffene beim Staubsaugerkauf berücksichtigen. Allergiker sollten darauf achten, dass der Staubsauger ohne Beutel über einen leistungsfähigen HEPA Filter verfügt, der kleinste Staubpartikel entfernt.

Fazit

Letzten Endes liegt die Entscheidung, welcher Staubsauger gewählt wird, bei jedem selbst, doch der Staubsauger ohne Beutel hat, wie der Beitrag zeigt, viele Vorteile. Die beutellosen Geräte haben oftmals eine bessere Leistung. Die Benutzung ist einfach und komfortabel und der Preisvorteil liegt langfristig darin, dass keine Staubsaugerbeutel gekauft werden müssen.

Über Gastautor (115 Artikel)
Hierbei handelt es sich um einen Gastautor-Account. Diese Beiträge sind von ehemaligen Redakteuren oder von Gastautoren, die namentlich nicht genannt werden möchten, geschrieben worden. Bevor wir jedoch einen diese Beiträge veröffentlichen, werden sie von unserer Redaktion auf Qualität und Inhalt geprüft und erst nach eingehender Prüfung online gestellt.
Kontakt: Webseite

2 Kommentare zu Welche Vorteile hat ein Staubsauger ohne Beutel

  1. Also ich bin nicht so überzeugt von diesen Beutellosen – Ich hab für uns einen mit Beutel von Siemens gekauft und bin damit sehr zufrieden! Aber ich glaub es kommt hier eben immer drauf an, welcher Typ man ist……

  2. Ich habe ein Beutellosen Staubsauger von AEG und bin sehr zufrieden mit dem Produkt.

Kommentar hinterlassen