Sex Tipps für mehr Spaß im Bett

sex tipps Sex Tipps für mehr Spaß im Bett

Zu einer funktionierenden Beziehung gehört auch guter Sex dazu, weshalb wir euch heute ein paar Sex Tipps geben möchten. Manchmal schläft das Sexleben vor allem in einer langjährigen Partnerschaft ein wenig ein, doch es gibt einige Tipps, wie die schöne Zweisamkeit etwas aufgepeppelt werden kann, damit wieder ein abwechslungsreiches Sexleben entsteht.

Das Sexleben aufpeppeln – einige Sex Tipps

Wer in sein Sexleben frischen Wind bringen möchte, sollte sich zunächst etwas Besonderes einfallen lassen. Dies kann damit beginnen, sich aufreizende Wäsche zu kaufen und den Partner damit zu überraschen. Eine weitere Möglichkeit ist es, gemeinsam im Katalog für Liebesspielzeug zu blättern und sich dabei inspirieren zu lassen, was beiden gefallen könnte. Der Phantasie darf hier freien Lauf gelassen werden. Erlaubt ist, worauf beide Lust haben und es ausprobieren möchten. Oft ist bereits ein Vibrator eine gute Ergänzung. Auch eine Möglichkeit ist eine Augenbinde. Der Partner ist dem anderen völlig ausgeliefert. Er kann sich zurücklehnen und genießen. Am Schönsten ist es, wenn sanft und langsam mit den Liebkosungen angefangen wird, beispielsweise ein Streicheln mit den Fingerspitzen, bevor es wilder zur Sache geht. Die Berührungen werden nach und nach fester und intensiver, bis es schließlich zum Sex kommt. .
Auch ein anregender Erotikfilm kann Wunder bewirken und zum tabulosen Sex animieren.

Ortswechsel

Zu weiteren Sex Tipps zählt ein Ortswechsel. Gegen das Bett ist ja nichts einzuwenden, da es grundsätzlich ein herrliches Liebesnest ist, aber hin und wieder darf es ruhig etwas Abwechslung sein. Dazu sollte man sich gemeinsam einen Ort oder Platz ausdenken, mit dem beide einverstanden sind. Natürlich kann der andere auch einmal unter der Dusche überrascht werden. Es gibt spezielle Hotels, die sich darauf spezialisiert haben, den Liebesspaaren eine angenehme Zeit zu bereiten. Die Erotikhotels bieten den Besuchern Themenzimmern, ein romantisches Dinner, Frühstück ans Bett und vieles mehr. Dies ist ebenso eine gute Möglichkeit, um wieder leidenschaftlichen Sex zu genießen. Eine räumliche Abwechslung wirkt manchmal Wunder.

Massage

Die Massage muss ebenso bei den Sex Tipps mit genannt werden, denn diese kann sehr stimulierend wirken. Hierfür ist es ratsam, gut duftendes Massageöl zu kaufen. Diese kann auch selbst zubereitet werden: Mit einem ätherischen Öl nach eigenem Geschmack und entsprechenden Blättern. Wer möchte, kann mit dem Partner einen Tantra-Workshop besuchen und die Kunst der besonders prickelnden Massage erlernen, die sich sehr stimulierend auf das Sexleben auswirken kann. Zudem sollte die Umgebung romantisch ausgeschmückt werden. Das Ausmaß der Massage kann jeder für sich entscheiden. Der Phantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

Anketten

Nicht vergessen werden darf bei den Sex Tipps das Anketten, denn dieses Spielchen ist äußerst stimulierend und aufregend. Hierfür benötigt ihr ein Paar Handschellen, die im Sexshop erhältlich sind. Wenn du diese nicht vor Ort kaufen möchtest, dann kannst du das auch im Internet tun. Des Weiteren brauchst du ein Tuch oder einen Kordel. Ihr selber könnt entscheiden, wer das „Opfer“ ist, welches sich am Bett oder wo auch immer ihr Lust auf Sex habt, anketten lässt. Der Partner fesselt den anderen mit den Handgelenken und Fußknöcheln ans Bett, die Couch etc. Dabei können die Hände ebenso hinter dem Körper oder über dem Kopf gefesselt werden. Der Körper kann nun genau und widerstandslos erkundet werden, da der Partner absolut hilflos ist. Es kann zudem mit einem Vibrator, mit Kühlgels, Eiswürfeln u.s.w. gespielt werden. Hierbei kann getestet werden, was den meisten Erfolg und die größte Lust bringt.

Fazit

Du siehst, es gibt viele Möglichkeiten, wie ihr euer Sexleben wieder auffrischen könnt. Lasst der Phantasie einfach freien Lauf und euch von den genannten Sex Tipps inspirieren. Dann werdet ihr bestimmt viel Spaß beim Sex haben und wieder etwas mehr Schwung in euer Sexleben bringen.

Über Der Visionär (194 Artikel)
Mario Radivojev (Der Visionär) ist im Jahre 1989 geboren worden. Er ist diplomierter Werbegrafiker und Gründer einer Internetagentur mit Schwerpunkten in der Markenbildung (Corporate Design) und einer zukunftsorientierten Webentwicklung profiliert er sich in der heutigen internetlastigen Zeit, des Weiteren ist er auch mit den Herausforderungen des Online-Marketings vertraut. Das Bloggen hat schon seit geraumer Zeit einen hohen Stellenwert in seiner Freizeitgestaltung. Sein Ziel ist es, den Lesern Wissen in einer leicht verständlichen Schreibart weiterzugeben.

Kommentar hinterlassen