Haartransplantation Geheimratsecken ohne Rasur – sanft und schnell heilend

Haartransplantation Geheimratsecken ohne Rasur
Bigstock I Copyright: mraoraor
Anzeige

Für viele Männer stellen Geheimratsecken ein Problem dar. Sie treten oft schon bei Männern unter 30 auf und sind eine Form des erblich bedingten Haarausfalls. Möchtest du die Geheimratsecken auffüllen lassen, ist das mit einer Haartransplantation möglich: Die Haartransplantation der Geheimratsecken kann ohne Rasur mit einer sanften Methode erfolgen.

Haartransplantation von Geheimratsecken ohne Rasur – die direkte Haartransplantation

Bei der Haartransplantation mit der klassischen FUE-Methode muss der Kopf rasiert werden, damit die Haarfollikel aus dem Spenderbereich entnommen werden können. Im Transplantationsbereich müssen die Haarwurzelkanäle mit einer Nadel oder einem Skalpell erweitert werden, damit die Haare eingesetzt werden können. Möchtest du deine Geheimratsecken auffüllen lassen, ist das mit modernen Methoden möglich, bei denen es sich um Weiterentwicklungen der FUE-Methode handelt. Für die Auffüllung der Geheimratsecken werden nicht viele Haare benötigt. Die Haare können vom Hinterkopf entnommen werden.

Der Kopf muss dafür nicht rasiert werden. Lediglich an den Entnahmestellen müssen die Haare etwas gekürzt werden. Am Hinterkopf sind in der Regel die meisten Haare vorhanden. Diese Haare sind robust und gehören fast schon zur Körperbehaarung. Werden diese Haare entnommen und transplantiert, ist eine hohe Erfolgsquote gewährleistet. Die entnommenen Haare müssen bei den neuen Methoden, im Gegensatz zur klassischen FUE-Methode, nicht in einer Nährlösung aufbewahrt werden. Sie werden sofort nach der Entnahme in die Geheimratsecken eingesetzt. Da die Haare kaum von der Kopfhaut getrennt sind, sterben sie nicht ab.

Entnahme der Haare ohne Rasur – die Vorteile

Da für die Haartransplantation zum Auffüllen der Geheimratsecken nur wenige Haare benötigt werden, müssen die Haare nur aus einem kleinen Bereich am Hinterkopf entnommen werden. Dieser Bereich muss nicht rasiert werden. Du bist bereits kurz nach der Operation wieder gesellschaftsfähig, da der Entnahmebereich der Haare nicht auffällt. Die gekürzten Haare im Entnahmebereich werden von den anderen Haaren überdeckt. Das ist von Vorteil, wenn du dein Haar etwas länger trägst. Das Warten auf das Nachwachsen der Haare erübrigt sich.

Bei den neuen Methoden der Haartransplantation ist eine Rasur gar nicht möglich. Die Haare werden mit einer speziellen Hohlnadel oder bei der Choi-Methode mit dem Choi-Pen entnommen. Bei der Entnahme der Haare werden der Austrittswinkel und die Wuchsrichtung festgestellt. Bei der Choi-Methode werden die Haare mit dem Choi-Pen so entnommen, dass die Haarwurzeln nicht berührt werden. Die Haarwurzeln können dabei nicht verletzt werden.

Geheimratsecken auffüllen mit der DHI-Methode

Geheimratsecken auffüllen
Bigstock I Copyright: Yastremska

DHI ist die Abkürzung für Direct Hair Implantation, also direkte Haartransplantation. Direkt nach der Entnahme werden die Haare transplantiert. Sie müssen nicht in einer Nährlösung zwischengelagert werden. Diese Methode ist besonders geeignet, wenn nur kleine Bereiche, beispielsweise die Geheimratsecken, aufgefüllt werden müssen. An den Geheimratsecken müssen die Haarwurzelkanäle nicht mit einer Nadel oder einem Skalpell geweitet werden. Die Haare werden mit dem Haarstift, mit dem sie entnommen wurden, in die Geheimratsecken eingesetzt. Das Einpflanzen der Haare erfolgt in Wuchsrichtung und im entsprechenden Austrittswinkel. So ist ein besonders natürliches Ergebnis gewährleistet. Die Geheimratsecken wirken natürlich und weisen eine hohe Haardichte auf, da ein präzises Arbeiten möglich ist. Da keine Schnitte oder Stiche im Transplantationsbereich erfolgen, ist ein schnelles Abheilen garantiert. Das Infektionsrisiko ist damit geringer.

Die Choi-Methode – Haartransplantation ohne Einstiche

Die Choi-Methode ist eine besondere Form der direkten Haarimplantation, mit der du deine Geheimratsecken auffüllen lassen kannst. Diese Methode erfolgt ohne Rasur und ohne Einstiche. Das Betäubungsmittel wird an den Entnahme- und Transplantationsstellen nicht mit einer Nadel injiziert, sondern mit einem Hochdrucksystem unter die Kopfhaut gepresst. Du verspürst dabei nur einen leichten Druck. Da keine Einstiche nötig sind, entstehen keine Wunden.

Es kommt nicht zu Infektionen. Die Haartransplantation der Geheimratsecken ohne Rasur erfolgt mit einem Choi-Pen. Mit diesem Choi-Pen werden die Haare ohne Einstiche entnommen. Auch hier werden Wuchsrichtung und Austrittswinkel bei der Entnahme der Haare festgestellt. Im Choi-Pen werden die Haare kurz zwischengelagert. An den Geheimratsecken werden die Haarwurzelkanäle auch bei dieser Methode nicht erweitert. In Wuchsrichtung und im entsprechenden Austrittswinkel werden die Haare mit dem Choi-Pen unter Hochdruck in die Geheimratsecken eingesetzt. Da das Einsetzen sehr präzise erfolgt, wirkt das Ergebnis sehr natürlich.

Auffüllen der Geheimratsecken mit der sanften Methode – schnelle Heilung garantiert

Bei der Haartransplantation der Geheimratsecken mit einer sanften Methode entstehen im Spenderbereich keine Narben. Die Entnahmestellen sind winzig klein und heilen schnell ab. Auch an den Geheimratsecken verläuft der Heilungsprozess schnell, da keine Stiche oder Schnitte erforderlich sind. Nach der Operation kann es zu Schwellungen im Stirnbereich kommen, wenn das Betäubungsmittel entweicht. In den ersten Tagen nach der Operation sind Rötungen und Krustenbildung auf der Kopfhaut völlig normal. Diese Erscheinungen klingen nach etwa zehn Tagen ab.
Mit dem richtigen Verhalten kannst du zu einer schnellen Heilung und zu einem guten Ergebnis beitragen. Du solltest keinen Sport treiben und auf körperliche Anstrengung verzichten. Ins Solarium oder in die Sauna solltest du im ersten Monat nach der Haartransplantation nicht gehen. Du solltest deinen Kopf vor intensiver Sonneneinstrahlung schützen.

Kosten für die Haartransplantation der Geheimratsecken

Kosten für die Haartransplantation der Geheimratsecken
Bigstock I Copyright: FreedomTumZ

Möchtest du deine Geheimratsecken auffüllen lassen, kannst du in der Türkei gegenüber der Haartransplantation in Deutschland Kosten sparen. Auf Qualität musst du nicht verzichten, da die Ärzte in der Türkei über umfangreiche Erfahrungen verfügen. Die Kliniken in der Türkei verfügen häufig über internationale Gütesiegel wie das JCI-Qualitätssiegel oder ein Siegel vom TÜV. Günstige Kosten sind in der Türkei möglich, da viele Patienten aus dem Ausland die Vorteile erkannt haben und die Haartransplantation dort vornehmen lassen. Sie kurbeln die Wirtschaft an. Die Regierung subventioniert die renommierten Haarkliniken. Da die Lebenshaltungskosten in der Türkei deutlich niedriger als in Deutschland sind, fallen auch die Gehälter für Ärzte und Klinikpersonal niedriger als in Deutschland aus.

In Deutschland werden die Kosten für eine Haartransplantation pro Graft abgerechnet. Für ein Graft können die Ärzte in Deutschland bis zu 4,66 Euro berechnen. Hinzu kommen Kosten für die Betäubung, für den Klinikaufenthalt, für Schmerzmittel und für die Pflegemittel. Werden ungefähr 2.500 Grafts zum Auffüllen der Geheimratsecken benötigt, belaufen sich die Kosten in Deutschland dafür auf ungefähr 8.200 Euro. In der Türkei kostet ein Graft ca. 1,90 Euro, was für die gleiche Zahl an Grafts einen Preis von ca. 1.850 Euro ausmacht. In Deutschland wird die Haartransplantation oft noch mit der FUE-Methode ausgeführt, bei der eine Rasur des Kopfes erforderlich ist und die Heilung nicht so schnell wie bei den modernen Methoden erfolgt.

Haartransplantation für die Geheimratsecken in der Türkei – günstige All-inclusive-Pakete

Lässt du deine Geheimratsecken auffüllen und entscheidest du dich für die Türkei, kann die Haartransplantation der Geheimratsecken ohne Rasur erfolgen. Für die Haartransplantation in der Türkei werden günstige Paketpreise angeboten. In den Paketen sind

  • Hin und Rückflug
  • Unterbringung in Vier- oder Fünf-Sterne-Hotels
  • Transfers für Flughafen, Hotel und Klinik
  • Beratung und Untersuchung vor der Operation
  • Schmerzmittel, Pflegemittel, Sonnenhut und Nackenkissen enthalten.

Fazit: Geheimratsecken auffüllen mit schonenden Methoden in der Türkei

Möchtest du deine Geheimratsecken auffüllen lassen, kannst du in der Türkei von günstigen Preisen und von sanften Methoden profitieren. Die Kliniken in der Türkei verfügen häufig über internationale Gütesiegel und bieten für die Haartransplantation günstige All-inclusive-Pakete an. Gegenüber einer Haartransplantation in Deutschland kannst du ungefähr 70 Prozent sparen. Die Haartransplantation der Geheimratsecken ohne Rasur erfolgt als direkte Transplantation ohne Zwischenlagerung der Haare in einer Nährlösung. Die Haare werden in die Geheimratsecken transplantiert, ohne dass eine Erweiterung der Haarwurzelkanäle im Transplantationsbereich erforderlich ist. Die Erfolgsquote liegt bei mehr als 90 Prozent. Die Choi-Methode erfolgt nicht nur ohne Rasur, sondern auch ohne Einstiche.

Anzeige

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen: 5,00 von 5)

Loading...


Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 889 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.