Die Lieblingsbeschäftigungen von Männern

Die Lieblingsbeschäftigungen von Männern
Bigstock I Copyright: Maridav
Anzeige

Was wären Männer ohne ihre liebsten Freizeitbeschäftigungen? Ist die Arbeit für den Tag erledigt, widmet sich das männliche Geschlecht im Feierabend oder am Wochenende vorzugsweise der Faszination rund um alles, was fährt und einen Motor hat. Das Auto wird gepflegt und getunt, das Motorrad fit für den nächsten Ausflug gemacht. Mit zu den populärsten Beschäftigungen gehört aber auch der Abschluss von Sportwetten oder das Treffen auf ein Bier mit alten Freunden.

Pflege von Autos und Motorrad fahren

Mann putzt seinen schwarzen Sportwagen.
Männer mögen schnelle Autos und laute Motorräder und kümmern sich in ihrer Freizeit liebevoll um ihre motorisierten Gefährten. – Bigstock I Copyright: oatzstocker

Freizeitbeschäftigungen, denen sich Männer gerne widmen, gibt es jede Menge, doch kaum eine übt so viel Faszination auf das männliche Geschlecht aus, wie alles, das Räder und einen Motor hat. Folglich schrauben, tunen, polieren und fachsimpeln Männer gerne über Autos und Motorräder und träumen davon, selbst auch einen teuren und schnellen Wagen zu fahren.

Doch woher kommt diese Begeisterung für motorisierte Untersätze eigentlich? Evolutionstechnisch ist das Ganze einfach zu begründen, denn für Männer ist ein schickes Auto der Ausdruck purer Männlichkeit. Sie können mit einem teuren Wagen folgendes unter Beweis stellen – oder versuchen es zumindest:

  • Ich bin erfolgreich
  • Ich bin besser als andere
  • Ich kann tun, was ich will

Der Wagen fungiert als materielle Stützte und schafft Unabhängigkeit. Das gilt genauso für das Motorrad. Der Mann kann zu jeder Zeit genau dorthin fahren, wo er möchte und zwar wie und so schnell er das wünscht.

Zudem identifizieren sich Männer über ihren Wagen oder ihr Motorrad und kaufen sich demzufolge dasjenige, das am besten zu ihren Einstellungen und Werten passt. Das schafft Verbundenheit und Spaß.

Sportwetten im Internet abschließen

Die zweite große Leidenschaft bei Männern ist der Abschluss von Sportwetten. Dabei holen sie sich Tipps für Sportwetten im Internet und wetten anschließend etwa auf ihren Lieblingsverein im Fußball, der zu einem wahren Volkssport der Deutschen geworden ist. Neben Fußball stehen jedoch auch andere Sportarten in Sachen Sportwetten hoch im Kurs:

  • Eishockey
  • Tennis
  • Basketball

Bei den größten Wettanbietern können Männer praktisch auf jede erdenkliche Sportart eine Wette abschließen und auch die Vielfalt bei den Wetten an sich ist enorm. Das wird mit Blick auf das Angebot beim Fußball deutlich. Die reichhaltige Wettauswahl beinhaltet dort unter anderem Wetten auf:

  • Die 1., 2. und sogar 3. Bundesliga
  • Den Sieger der Partie
  • Den Sieger der ersten Halbzeit
  • Die Anzahl der erzielten Tore
  • Die Anzahl der gelben Karten

An Sportwetten fasziniert Männer jeden Alters die Möglichkeit, um echtes Geld zu zocken und im Erfolgsfalle ein hübsches Sümmchen abstauben zu können. Fußball wiederum haben viele Männer selbst in ihrer Kindheit gespielt und denken daher gerne an ihn.

Beim Wetten lieben sie den Nervenkitzel und beweisen ihren Kumpels, dass sie mehr Ahnung von der Materie haben.

Ein Bier mit Freunden trinken gehen

Mann im Hemd trinkt ein Pils.
Männer treffen sich mit Kumpels auf ein Bier, um zu entspannen und über alte Zeiten zu plaudern. Bigstock I Copyright: photosvit

Soll es in der Freizeit für Männer möglichst gesellig zugehen, rufen sie ihre besten Kumpels an und verabreden sich mit diesen auf eine Kneipentour oder ein Feierabendbier. Forscher haben herausgefunden, dass schon alleine der Geschmack von Bier auf der Zunge zur Ausschüttung von Dopamin führt. Das wird im Volksmund auch das Glückshormon genannt.

Das Trinken von Bier wird also als Belohnung wahrgenommen und folglich positiv verknüpft. Interessanterweise wurde auch nachgewiesen, dass dieser Effekt bei Limonade nicht eintritt, obwohl viele Männer dessen Geschmack positiver bewerteten als den von Alkohol.

Männer trinken aber Bier auch nicht ausschließlich, weil es ihnen am besten schmeckt. Bier ist ein cooles Getränk, das in jeder Kneipe bestellt werden kann und das gerade an heißen Sommerabenden erfrischend wirkt. In Geselligkeit mit ihren besten Freunden können Männer dann perfekt vom Alltag abschalten.

Anzeige

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen: 5,00 von 5)

Loading...


Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 967 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.